Online Marketing Rockstars Rekord-Besucherzahlen bereits nach erstem Festival-Tag

Freitag, 26. Februar 2016
In Massen strömten die Besucher am ersten Tag auf das Messegelände der Online Marketing Rockstars Expo
In Massen strömten die Besucher am ersten Tag auf das Messegelände der Online Marketing Rockstars Expo
Foto: Online Marketing Rockstars
Themenseiten zu diesem Artikel:

Google Zalando Philipp Westermeyer


Bereits 15.107 Besucher lockte das „Online Marketing Rockstars Festival“ mit dazugehöriger Expo am ersten Veranstaltungstag an – fast viermal so viele wie noch im Vorjahr. Damit hat sich der Umzug des Events aus dem Stadion des FC St. Pauli in zwei Hallen der Messe Hamburg gelohnt. Zu den insgesamt 136 Ausstellern, die sich auf 18.000 Quadratmetern versammeln, zählen neben namhaften Unternehmen der digitalen Wirtschaft wie Google oder Zalando auch innovative Start-ups wie Adjust und Ingenious Technologies.

„Wir können jetzt schon sagen, dass das Rockstars Festival 2016 ein wahnsinniger Erfolg ist. Mit unserem etwas andersartigen Konzept ist es uns gelungen, die gesamte Online-Marketing-Szene in Hamburg zu vereinen – von wichtigen Marketing-Entscheidern, über die den Takt angebenden Konzerne, bis hin zu Selfmade-Rockstars und Hidden Champions. Das Besucherwachstum zeigt, dass uns die Branche vertraut und wir mit unserem Festival-Konzept absolut richtig liegen“, so Online-Marketing-Rockstars-Gründer und -Veranstalter Philipp Westermeyer.

Entstanden aus der „Online Marketing Rockstars“-Konferenz, die erstmals im Jahr 2010 stattfand, hat sich die Veranstaltung mittlerweile zu einem zweitägigen Festival mit Konferenz, Messe und Auftritten von bekannten Musikern etabliert. Mit dem enormen Besucheransturm und einem Ausstellerwachstum von 100 Prozent ist die Rockstars Expo bereits jetzt in die Reihe der führenden Marketing-Fachveranstaltungen in Europa vorgestoßen. Sandra Enard

Meist gelesen
stats