Oliver Kaltner Microsoft-Manager wird Marketingvorstand bei Leica

Mittwoch, 03. September 2014
Oliver Kaltner heuert bei Leica an
Oliver Kaltner heuert bei Leica an
Foto: Foto: Leica

Oliver Kaltner wechselt zurück in die Consumer-Electronics-Branche. Der frühere Marketingchef von Premiere (heute Sky) und Sony Deutschland heuert als Vorstand bei Leica Camera an. In dieser Funktion soll sich der 45-Jährige um Marketing, Sales und Retail kümmern.

Außerdem übernimmt Kaltner die Verantwortung für den Ausbau der Handels- und Vertriebspartnerschaften. Kaltner kommt von Microsoft Deutschland. Bei dem Software- und Hardwareriesen war er zuletzt als General Manager für die Consumer Channels Group zuständig. Als Mitglied der Geschäftsführung zeichnete er für die Umgestaltung des Unternehmens zu einer Devices & Services Organisation sowie für die Weiterentwicklung der gesamten Change Management-Prozesse für das Consumer-Geschäft verantwortlich.

Zuvor hatte Kaltner unter anderem als Marketingvorstand bei dem Sky-Vorgängerunternehmen Premiere gewirkt, allerdings verließ er die damals krisengeschüttelte Firma Ende 2008 nach nur 3 Monaten schon wieder. Zuvor hatte er als Divisional Director Marketing Consumer Electronics + IT bei Sony Deutschland und als Markenchef bei Electronic Arts gewirkt.

"Leica ist eine der weltweit führenden Premium-Marken mit einer eindrucksvollen 100-jährigen Fotografie-Geschichte", begründet Kaltner seinen Entschluss. Das Produktsortiment und die Vertriebslinien von Leica nachhaltig erfolgreich zu gestalten, sei eine spannende und herausfordernde Aufgabe, die er gerne übernommen habe." mas

Meist gelesen
stats