Old Spice Nach dem "Momsong" lässt Wieden & Kennedy jetzt die Väter singen

Dienstag, 25. November 2014
"He's a Boy! he's a Man!" im Old Spot liefern sich Väter und Mütter einen Sängerstreit
"He's a Boy! he's a Man!" im Old Spot liefern sich Väter und Mütter einen Sängerstreit
Foto: Unternehmen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Brett Mckenzie Old Spice YouTube


Erst durften die Mütter den Verlust ihrer Söhne besingen, jetzt ist der Chor der Väter dran. In dem neuesten schrägen Spot der Old-Spice-Kampagne von Wieden & Kennedy ist schon fast ein Musical angelegt. Der Nachfolge-Clip zu "Momsong" folgt der Optik seines Vorgängers , gibt aber gleichzeitig dem Thema eine neue Drehung: Nicht jeder ist traurig, wenn aus kleinen Jungs echte Männer werden.
 
Wie schon im Vorläufer sind die Eltern wieder an  den unmöglichsten Orten (Produktion: Biscuit Filmworks): Getarnt als Kinosessel-Polsterung, auf Tauchstation im Restaurant-Aquarium und eingefroren unter dem Belag des Eislaufstadions. Doch der eigentliche Hingucker ist das monumentale Gesangsduell zwischen den Müttern und den Vätern. Während die Mütter um den Verlust ihres kleinen Jungen trauern, kriegen sich die Väter gar nicht ein vor Freude, dass der Racker endlich aus dem Haus ist. Das musikalische Duell, komponiert von dem aus Flight of the Conchords bekannten Musiker, Komponisten und Komiker Brett McKenzie, gipfelt schließlich in einem sehenswerten Wechselgesang zwischen dem Chor der Väter und der Mütter.

Spannend wird nun die Frage, wer in den viralen Clipcharts am Ende der Sieger sein wird. Die von "Momsong" aufgelegte Latte dürfte für den Nachfolger nicht leicht zu schlagen sein. Allein das offizielle Posting auf Youtube hat seit seiner Freischaltung im Januar 9,1 Millionen Views eingesammelt. cam
Meist gelesen
stats