North Face Raus aus der eigenen Komfortzone

Montag, 09. März 2015
Einesame Weiten und grandiose Bilder: North Face startet seine Frühjahrs- und Sommerkampagne.
Einesame Weiten und grandiose Bilder: North Face startet seine Frühjahrs- und Sommerkampagne.
Foto: North Face

Während andere noch die Ski wachsen, bereitet sich North Face auf die Frühjahrs- und Sommersaison vor. Der Outdoorbekleidungsherstelller startet unter dem Slogan "The Power In Me" eine Markenkampagne.
 
North Face geht damit einen eigenen Weg. Der Weltmarktführer setzt bei seiner aktuellen Kommunikation vor allem auf Online, Social Media und Print. TV ist derzeit dagegen nicht geplant. Doch auch ohne das Reichweitenmedium steht im Zentrum des Auftritts die Aufforderung an die Konsumenten, die Welt zu erschließen und auf Entdeckungstour zu gehen. Transportiert wird das über jede Menge Bewegtbild mit teilweise spektakulären Bildern und tiefen Einblicken in das Seelenleben von Extremsportlern. Die drei Filme stellen den Alpinisten David Goettler, die Ultra-Läuferin Lizzy Hawker sowie den in London lebenden „Afterwork-Explorer“ Fearghal O’Nuallain vor. Als Teaser fungiert dabei ein 30-Sekünder, der die Reise von Goettler, Hawker und O’Nuallain zusammenfasst.
"Wir bei The North Face sind davon überzeugt, dass in uns allen ein Entdecker steckt. Wir feiern jene, die an ihre Grenzen gegangen sind, um den Nervenkitzel und die Lust am Unbekannten zu erleben“, sagt Jeremy de Maillard, Vice President Marketing & E-Commerce bei The North Face EMEA, über den Inhalt der Kampagne.

Doch die US-Marke, die zur VF Corporation gehört belässt es nicht nur bei Bildern aus der Outdoorwelt. Sie setzt auf das reale Erleben am PoS und in der Natur. Ausgewählte Markenstores organisieren deshalb in den kommenden Wochen beispielsweise kleine Expeditionen bei Nacht, die von Team-Athleten geführt werden. Zudem verpflichtet der Jacken-, Hosen- und Rucksackhersteller Outdoor-Experten und begeisterte Sportler in Westeuropa, um die 25 besten Wanderwege zwischen London und Cortina D’Ampezzo vorzustellen. Die einzelnen Etappen der Route werden über Instagram wie ein digitaler Staffellauf inszeniert. Das Besondere: Die letzte Etappe der Wanderung endet in Cortina und ist gleichzeitig der Start für die neunte Auflage des The North Face Lavaredo Ultra Trail, der am 26. Juni 2015 startet.Die Kreation stammt von Factory Design Laps. mir
Meist gelesen
stats