Nivea-Kampagne Warum das richtige Aftershave vor Katastrophen schützt

Dienstag, 11. Februar 2014
Männer ohne Nivea - eine einzige Katastrophe
Männer ohne Nivea - eine einzige Katastrophe

Beiersdorf legt sich werblich wieder stärker für Nivea Men ins Zeug. Die Männerpflegemarke, die sich vor einem knappen Jahr einen neuen Namen und den Claim "Es beginnt mit Dir" zulegte, ist ab sofort mit einem neuen Commercial in den Werbeblöcken präsent. Der 20-Sekünder zeigt eindrucksvoll, dass Männer ohne das richtige Pflegeprodukt geradezu gemeingefährlich sein können. Eine Abrissbirne, die aus Versehen einen schicken Porsche in einen Haufen Blech verwandelt, eine Rakete, die leider etwas zu früh in die Luft geht - die Bandbreite der Unfälle, die Männern mit Hausirritationen unterlaufen können, ist riesig - und wahrlich beängstigend. "Viele Männer kennen das Problem, tun aber nichts dagegen", erfahren die Zuschauer von einem Sprecher aus dem Off. Derselbe Sprecher spricht wenig später eine unverholene Warnung aus: "Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt!"

Die ultimative Versicherung für Männer, die nicht in derlei Unfälle verwickelt werden wollen, kommt freilich von Nivea Men. Der "Sensitive Aftershave Balsam" der Beiersdorf-Marke schütze vor Jucken, Brennen und Rötungen, verspricht das Unternehmen am Ende des 20-Sekünders.

Das Commercial, für das Stammbetreuer Draft FCB in Hamburg verantwortlich zeichnet, ist das erste für die im Januar 2014 neu aufgelegte Sensitive-Range von Nivea Men. Der Spot ist gestern unter anderem auf Pro Sieben, Kabel 1, N24 und N-TV und Pro Sieben Maxx angelaufen. Carat schaltet den 20-Sekünder noch bis Mitte April im TV.

Dass Testimonial Jogi Löw in dem Spot nicht auftaucht, will Beiersdorf nicht missverstanden wissen. "Wir sind sehr zufrieden mit der Partnerschaft, daher ist Joachim Löw natürlich weiterhin unser Markenbotschafter", erklärt eine Sprecherin gegenüber HORIZONT.NET. Zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien will das Unternehmen wieder mit Löw werben. mas
Meist gelesen
stats