Nike Wieden+Kennedy inszeniert Fußballstars als russische Herrscher

Mittwoch, 03. Juni 2015
Die Spieler der Mannschaft wurden als russische Aristokraten aus dem 19. Jahrhundert abgelichtet.
Die Spieler der Mannschaft wurden als russische Aristokraten aus dem 19. Jahrhundert abgelichtet.
Foto: Nike
Themenseiten zu diesem Artikel:

Zenit W+K St. Petersburg Teamfoto


Zenit St. Petersburg gewann am 17. Mai vorzeitig die russische Fußball-Meisterschaft, zum insgesamt vierten Mal. Anlässlich dieses Sieges und in Anlehnung an die Vergangenheit der ehemaligen Hauptstadt des russischen Kaiserreichs kreierte W+K Amsterdam für die neue Nike-Kampagne ein Teamfoto, das die Fußballstars in ungewohnter Montur zeigt.
Die Spieler der Mannschaft wurden als russische Aristokraten aus dem 19. Jahrhundert abgelichtet. (zum Vergrößern klicken)
Die Spieler der Mannschaft wurden als russische Aristokraten aus dem 19. Jahrhundert abgelichtet. (zum Vergrößern klicken) (Bild: Nike)
Der Klub, der von Nike gesponsert wird, sei der neue Herrscher des russischen Fußballs, so David Smith, Creative Director bei W+K Amsterdam. Angesichts der politischen Vergangenheit von St. Petersburg lag die Idee für das Teamfoto im royalen Stil nahe. Auf dem Bild bespricht die Mannschaft den "Schlachtplan" für den nächsten Ligasieg. Als passende Kulisse diente der Yusupov-Palast in St. Petersburg. Geschossen wurde das Foto von Modefotograf Tim Bret Day, einige Tage vor dem letzten Spiel der Saison.

Nach der Veröffentlichung des Teamfotos am 30. Mai sollen in den kommenden Wochen Portraits der Star-Spieler im Aristokraten-Look veröffentlicht werden. hor
Meist gelesen
stats