Neugründung Markenverband führt Forum "Marke. Luxus. Lebenstil" ein

Donnerstag, 06. Februar 2014
Christian Köhler ist der Geschäftsführer des Markenverbands
Christian Köhler ist der Geschäftsführer des Markenverbands

Der Markenverband bietet ab sofort allen Luxus- und Lifestylemarken in Deutschland eine Plattform für den fachlichen Austausch und den Kampf gegen Markenpiraterie. Mit einer Gründungsveranstaltung in München hat das Forum "Marke. Luxus. Lebensstil" jetzt seine offizielle Arbeit aufgenommen. Die Relevanz einer solchen Plattform hebt Christian Köhler, Geschäftsführer des Markenverbands, hervor: "Marke ist einer der wichtigsten Vermögenswerte für markenorientierte Unternehmen. Dies gilt ganz besonders auch für die in Deutschland aktiven Unternehmen, die in den Bereichen Luxus, Lifestyle, Exzellenz und Premium tätig sind." Außerdem wird mit Hilfe des Forums der Kampf gegen Produkt- und Markenpiraterie aufgenommen. Davon sind vor allem Luxus- und Lifestylemarken betroffen. Eine Verschärfung des Strafrechts in diesem Bereich ist für diese Marken also von besonderer Bedeutung. In Kooperation mit dem Markenverband können sie nun an der Gestaltung ihrer politischen, gesellschaftlich-kulturellen, wirtschaftlichen und rechtlichen Bedingungen mitwirken.

Zudem bietet das neu gegründete Forum eine passende Agenda für die teilnehmenden Marken. Das Themenspektrum reicht von der identitätsbasierten Führung von Luxusbrands, über Kaufverhalten und Marktforschung, bis hin zur erfolgreichen Kommunikationsstrategie für Luxus- und Lifestyleprodukte.

Zu den Gründungsmitgliedern des Forum "Marke. Luxus. Lebensstil" gehören neben dem Markenverband das Hotel Bayerischer Hof, Coty Prestige, Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Rolly-Royce Motor Cars, Vitra sowie der Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse VKE. hor
Meist gelesen
stats