Neuer Hauptsponsor Hannover 96 wirbt mit Massivhausunternehmen

Mittwoch, 25. Juni 2014
Das Unternehmen aus Isernhagen war bereits früher Bandensponsor bei Hannover 96
Das Unternehmen aus Isernhagen war bereits früher Bandensponsor bei Hannover 96


Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat einen neuen Hauptsponsor gefunden: Das Massivhausunternehmen Heinz von Heiden aus Isernhagen steigt zur Saison 2014/15 bei den Niedersachsen ein und und wird in den kommenden drei Jahren mit dem Schriftzug "Heinz von Heiden Massivhäuser" auf den Trikots des Bundesligisten werben. Vermittelt wurde die Partnerschaft von Vermarkter Sportfive. Das Rechtepaket umfasst neben der Trikotwerbung auch ein umfangreiches TV-Bandenpaket, Cam Carpets, eine aufmerksamkeitsstarke Logopräsenz im Vereinsumfeld und eine Unternehmensloge. Für den Konzern aus der Wohnimmobilienbau- und -planungsbranche ist es nicht das erste Engagement bei 96: Bereits in den Spielzeiten 2007/08 und 2008/09 war Heinz von Heiden auf der Premium TV-Drehbande des Bundesligisten vertreten.

"Heinz von Heiden ist ein Traditionsunternehmen aus der Region, mit dem wir bereits in der Vergangenheit als Bandenpartner zusammengearbeitet haben. Wir freuen uns auf die neue Kooperation mit einem Familienunternehmen, das sehr gut zu Hannover 96 passt", sagt Martin Kind, Geschäftsführer von Hannover 96.

Der bisherige Hauptsponsor Tui hatte sein Engagement nach zwölf Jahren nicht mehr verlängern wollen - und dies frühzeitig bekanntgegeben. Ursprünglich wollte der Verein schon im April einen Nachfolger präsentieren, Gerüchte um nahmhafte Kandidaten wie Continental oder Turkish Airlines bestätigten sich jedoch nicht. Dem Vernehmen nach zahlte Tui als Hauptsponsor rund 3,5 Millionen Euro pro Spielzeit. Die vergangene Bundesligasaison beendete Hannover 96 auf Tabellenplatz 10. fam
Meist gelesen
stats