Neue Nissan-Botschafterin Hollywood-Darling Margot Robbie rast im E-Auto durch Monaco

Mittwoch, 22. Februar 2017
Margot Robbie ist neue Nissan-Botschafterin für E-Autos
Margot Robbie ist neue Nissan-Botschafterin für E-Autos
Foto: Nissan

Mit "The Wolf of Wall Street" gelang ihr an der Seite von Leonardo DiCaprio der weltweite Durchbruch, jetzt geht Hollywood-Star Margot Robbie unter die Auto-Testimonials. Die Marke, für die die 26-Jährige ab sofort wirbt, mag dabei den einen oder anderen überraschen. Robbie trommelt nämlich ab sofort für die Elektrofahrzeuge von Nissan.
Den Startschuss für die langfristige Zusammenarbeit mit der australischen Schauspielerin bildet ein rund zweiminütiger Online-Film (Agentur: Performance Communications), in dem sie die futuristische E-Sportwagen-Studie Blade-Glider in einem Nachtrennen über den berühmten Stadtkurs von Monaco fährt (siehe oben). In dem Clip verdeutlicht Nissan - Robbie wurde bei den Fahrszenen natürlich gedoubelt - nicht nur die Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h, die der Prototyp in weniger als fünf Sekunden erreicht, und die Drift-Möglichkeiten des Autos. Vor allem will der Autobauer zeigen, wie vollelektrische Sportwagen in naher Zukunft aussehen können. "Die elektrische Revolution passiert jetzt", so Gareth Dunsmore, Direktor Elektrofahrzeuge bei Nissan Europe. "Als weltweiter führender Anbieter von Elektrofahrzeugen - und mit der baldigen Akzeptanz des Massenmarkts - ist es enorm wichtig, dass wir die Vorteile eines Elektroautos deutlich machen: von Energieeffizienz über Nachhaltigkeit, von Komfort bis Leistung." Mit Margot Robbie als Markenbotschafterin erreiche Nissan nun noch mehr Menschen, denen man die individuellen und gesellschaftlichen Vorteile von Elektrofahrzeugen erklären könne. "Es ist eine aufregende Zeit für die Elektromobilität. Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Elektroauto und ebnen damit den Weg zu einer nachhaltigeren Zukunft", sagt Robbie selbst.

Nissan zeigt den Blade-Glider auf dem 87. Genfer Motorsalon, der vom 7. bis 19. März stattfindet. Der vollelektrische Sportwagen, der 2013 zunächst als Konzeptfahrzeug vorgestellt wurde, ist Vorläufer für eine Reihe von Zukunftstechnologien, mit denen Nissan Intelligent Mobility, Nachhaltigkeit und das Leistungspotenzial von Sportwagen kombinieren will.

Zudem hat sich der japanische Konzern mit seiner #ElectrifyTheWorld-Plattform auf die Fahnen geschrieben, das Energiemanagement mit Produkten wie xStorage Home, einem Energiespeichersystem für Eigenheime, und der Vehicle-to-Grid-Technik, die aus Elektroautos rollende Energieversorger machen, zu revolutionieren. "Für #ElectrifyTheWorld ist es enorm wichtig, dass wir alle an einem Strang ziehen, damit wir in unseren Communities positive Akzente setzen können. Wir möchten die Menschen dazu inspirieren, entscheidende Schritte zu sauberen und sichereren Städten zu gehen", so Nissan-Manager Dunsmore weiter. Mit Hollywood-Darling Margot Robbie glaubt der Autobauer, dazu die richtige Botschafterin gefunden zu haben. tt
Meist gelesen
stats