DFB-Sponsor Commerzbank läuft sich für die Fußball-EM der Frauen warm

Mittwoch, 05. April 2017
Die nationalmannschaft der Frauen hat gestern in der Commerzbank-Arena gedreht
Die nationalmannschaft der Frauen hat gestern in der Commerzbank-Arena gedreht
© Commerzbank

Im Sommer 2017 findet in den Niederlanden die Fußball-Europameisterschaft der Frauen statt. Gestern hat sich in Frankfurt die Commerzbank für das Event warm gemacht.
Zum zwölften Mal treten ab Juli die besten europäischen Mannschaften im Frauenfußball in den Niederlanden gegeneinander an. Mit dabei ist die Auswahl des DFB. Die Frauen rund um Bundestrainerin Steffi Jones wollen ihren Titel verteidigen. Mit dabei ist auch die Commerzbank als Partner des Nationalteams.
Seit 2008 engagiert sich die zweitgrößte deutsche Bank beim DFB, seit 2016 als Haupt-Partner der Frauen-Nationalmannschaft. Die Partnerschaft wird auch in der Kommunikation sichtbar. So fand gestern in der Commerzbank-Arena in Frankfurt gut abgeschirmt ein Werbedreh mit dem Team statt.

Ob in dem Spot wieder traditionell gejoggt wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Nur dies ist aus gut informierten Kreisen zu hören: Die Kampagne wird im Vorfeld der EM anlaufen, voraussichtlich Ende Mai. Inhaltlich wird es um das Girokonto gehen. Und eines zeigt das Bild vom Dreh: Der Hoody, der zu der Commerzbank mittlerweile gehört wie die gelbe Farbe, sieht in diesem Jahr etwas anders aus. mir
Meist gelesen
stats