Tui Deutschland Jutta Lange-Weiland bekommt mehr Verantwortung

Mittwoch, 27. August 2014
Jutta Lange-Weiland bekommt mehr Verantwortung
Jutta Lange-Weiland bekommt mehr Verantwortung
Foto: Norddeutsche Akademie
Themenseiten zu diesem Artikel:

Jutta Lange-Weiland Tui Katrin Haake Stefanie Schulze


Bislang ist Jutta Lange-Weiland Leiterin strategisches Brand Management und B2C Marketing bei TUI Deutschland. Ab kommenden Monat verantwortet sie zudem das operative Marketing und steigt zum Head of Marketing B-to-C auf.
Die Position schafft der Reisekonzern neu und bündelt damit das konzeptionelle Brand Management und das operative Marketing in einer Person. Damit verantwortet die 46-jährige Managerin die Konzeption aller integrierten On- und Offline-Kampagnen und Marketingaktivitäten über Reisekataloge sowie deren digitale Aufbereitung auf verschiedenen Plattformen. Hinzu kommt der Auftritt am Point of Sale. Lange-Weiland arbeitet seit Dezember 2000 für TUI. In den vergangenen 15 Monaten hatte das operative Marketing Interimsmanagerin Katrin Haake geführt. Lange-Weiland berichtet weiterhin an Stefanie Schulze zur Wiesch, CMO TUI Deutschland. mir
Meist gelesen
stats