Neue Ansichten Swiss Life zeigt, wie das Leben Meinungen verändert

Montag, 24. Februar 2014
Etwa die eigene Haltung zum Thema Kinder kann sich mit der Zeit ändern
Etwa die eigene Haltung zum Thema Kinder kann sich mit der Zeit ändern


Swiss Life Deutschland startet eine neue Markenkampagne. Mit dem Auftritt zeigt das Unternehmen, wie das Leben Meinungen und Ansichten bei Menschen verändert. Im Zentrum der Kampagne stehen "Wendesätze" - bei denen ein Kinderverweigerer plötzlich zum begeisterten Papa wird. Die Botschaft dahinter: Veränderungen von Lebensumständen erfordern individuelle Anpassungen bei der finanziellen Vorsorge und der Absicherung gegen Risiken. Und dafür will Swiss Life der kompetente Partner sein.

Der Auftritt nutzt hauptsächlich Plakatwerbung in ausgewählten deutschen Städten, unter anderem in München, Hannover, Berlin, Köln, Hamburg, Frankfurt am Main, Leipzig, Paderborn, Stuttgart und Bremen. Flankiert wird das Ganze von Anzeigen in Online- und Printmedien wie "Handelsblatt", "Welt" und "FAZ". "Die Wendesatzkampagne begleitet die organisatorische Neuaufstellung von Swiss Life in Deutschland unter einer gemeinsamen Dachmarke", erklärt Andreas Fischer, Kommunikationschef von Swiss Life Deutschland. "Zum einen wollen wir damit Verbraucher für die Notwendigkeit von finanzieller Vorsorge und persönlicher Absicherung sensibilisieren, zum anderen unseren Anspruch an flexible Versicherungsprodukte und eine kompetente, lebensbegleitende Finanzberatung herausstellen."

Nach der im vergangenen Jahr vollzogenen Integration der Finanzberatungsunternehmen Swiss Life Select, Tecis, Horbach und Deutsche Proventus bietet Swiss Life Finanzberatungs- und Versicherungslösungen aus einer Hand.  Die Kreation der Kampagne verantwort Leo Burnett, Schweiz. mir

-
-
Meist gelesen
stats