Nespresso Das amüsante Duell von George Clooney und Jean Dujardin

Donnerstag, 30. Oktober 2014
Am Ende sind Dujardin und Clooney am Nespresso-Automaten friedlich vereint
Am Ende sind Dujardin und Clooney am Nespresso-Automaten friedlich vereint
Foto: Unternehmen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nespresso George Clooney Jean Dujardin Kapselmarkt Nestlé


Das Vermarktungsumfeld ist im vergangenen Jahr deutlich härter geworden für Nespresso. Nicht nur, dass die Zahl der Billiganbieter stetig wächst; Nestlé musste schließlich auch auf Druck der Wettbewerbesbehörden die technischen Parameter seines Premium-Kapselsystems offen legen. Mit einem neuen Spot erinnert Nespresso nun daran, wer den Standard im Kapselmarkt setzt. Herausgekommen ist dabei ein höchst amüsantes Duell zwischen George Clooney und dem französischen Schauspieler Jean Dujardin.
Aufmerksame Leser der Boulevardpresse dürften angesichts der neuen Kampagne darüber spekulieren, inwieweit Clooneys schlagzeiligenträchtige Hochzeit ihre Spuren im Storytelling von "How far would you go for a Nespresso?" hinterlassen hat. Denn im Mittelpunkt der Handlung steht nicht mehr, wie sich der einstmals begehrteste Junggeselle der Welt seiner weiblichen Fans erwehrt, sondern ein freundschaftlicher Wettbewerb mit Schauspielkollegen Jean Dujardin. Dujardin, der in dem Oscar-prämierten Film "The Artist" seine Qualitäten als Frauenschwarm unter Beweis gestellt hat, gelingt es zunächst, seinen berühmten Hollywoodkollegen reinzulegen. Den letzten Lacher im Kampf um die Nespresso-Kapseln hat aber schließlich Clooney. In Deutschland wird die von McCann Frankreich kreierte Kampagne ab 3. November zu sehen sein. Der Slogan des TV-Spots "How far will you go for a Nespresso?" soll dabei auch das Thema für eine interaktive Online-Verlängerung des Auftritts liefern, bei dem Nespresso-Fans erzählen können, was sie für ihren Lieblingskaffee alles tun würden. cam
Meist gelesen
stats