Nadja Elias PR-Expertin startet mit eigener Kommunikationsagentur

Montag, 07. März 2016
Aufbruch zu neuen Ufern: Nadja Elias
Aufbruch zu neuen Ufern: Nadja Elias
Foto: Elias

Vergangenen Freitag hat sie ihren Job beim BVDW als Pressesprecher aufgegeben, jetzt ist klar, was sie künftig machen wird. Nadja Elias konzentriert sich auf ihre eigene Agentur.
Neben ihrem Hauptjob als Leiterin PR und Pressesprecherin des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) hatte Nadja Elias nebenbei schon seit gut zwei Jahren ihr eigenes Projekt: Elias Communications in München. Künftig widmet sie ihre ganze Aufmerksamkeit dem Ausbau der Kommunikationsberatung und PR-Agentur. Seit über zwei Jahren berät die 48-jährige Digitalexpertin gemeinsam mit Partnern vor allem Unternehmen und Start-ups aus der Digitalbranche bei Markenprofilierung und der strategischen Kommunikation. „Kommunikation im Digitalbereich ist ein Wachstumsfeld und bietet vielfältige berufliche Optionen. Nach 15 Jahren spannender PR- und Kommunikationsarbeit auf Unternehmens- und Verbandsseite und Agenturaufbauarbeit freue ich mich jetzt darauf, mit Elias Communications mich auf zahlreiche neue reizvolle Aufgaben und Perspektiven in veränderter Rolle und Funktion zu konzentrieren“, erklärt Elias.

Die PR-Frau gehört zu den bekanntesten Gesichtern in der Digitalbranche. Seit über 20 Jahren berät sie Unternehmen und Verbände aus der Szene, unter anderem United Internet, Interessenvertretungen wie die Arbeitsgemeinschaft Online- Forschung (AGOF) e.V. und das Interactive Advertising Bureau (IAB) Europe. Zu ihren aktuellen Kunden gehören unter anderem der Cross-Channel-Marketing-Spezialist Experian Marketing Services, weiterhin der BVDW, der Technologieanbieter für Rich Media, mobile und Videoadvertising Mov.ad, die Medienholding Virtual Minds und die Miet-App für Roller Scoo.M. mir
Meist gelesen
stats