Nach Plakatpanne Über sich selbst lachen Lidl kann

Mittwoch, 28. September 2016
Lidl kehrt eine Panne in eine Werbebotschaft um
Lidl kehrt eine Panne in eine Werbebotschaft um
Foto: facebook.com/lidl
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lidl Discounter Plakatpanne Twitter Facebook


Bei Lidl regiert derzeit der Humor: Nicht nur, dass der Discounter sich eine unterhaltsame Social-Media-Auseinandersetzung mit Rivale Penny liefert. Lidl beweist außerdem, dass man eigene Fehler nicht allzu eng sieht. Vielmehr machen die Neckarsulmer aus einer Panne nun eine Werbebotschaft.
Im Netz kursierte in den vergangenen Tagen ein Out-of-Home-Motiv aus der aktuellen Lidl-Kampagne "Du hast die Wahl". Allerdings waren die zwei Teile, aus denen das Plakat bestand, offensichtlich in der falschen Reihenfolge auf dem Werbeträger angebracht worden. Und so war stattdessen zu lesen: "Die Wahl du hast".
Auf Twitter machten sich zahlreiche Nutzer einen Spaß daraus und verfrachteten Lidl kurzerhand in die Welt aus "Krieg der Sterne". Denn bekanntlich benutzt Yedi-Meister Yoda eine Sprache, bei der er die Sinneinheiten vertauscht - so wie auf dem Lidl-Plakat.
Doch was ist besser, als einen Fehler einzugestehen und locker zu nehmen? Ihn weiterzudrehen. Und so hat Lidl am gestrigen Dienstag auf seiner Facebook-Seite ein neues Werbemotiv veröffentlicht, in dem auf die Plakatpanne eingegangen wird: "Viel zu lernen du noch hast", heißt es darauf im bestem Yoda-Deutsch, darunter stehen die Hashtags #lidlsichlohnt, #nichtnurfürYoda sowie #dieMachtistmituns. Zudem markierte das Social-Media-Team die Profile von Business Punk und Dressed Like Machines, die beide über Lidls Plakat-Fauxpas berichtet hatten.
Und ganz nebenbei macht Lidl natürlich schnöde Werbung: Der Link in dem Post führt den Nutzer auf eine Microsite, auf der das falsche Deutsch zwar ebenfalls zum Einsatz kommt, jedoch behält Lidl die Logik der "Du hast die Wahl"-Kampagne bei: Neben Handelsmarken bietet der Discounter auch eine Reihe Eigenmarken, die den Konsumenten wesentlich weniger kosten sollen. ire
Meist gelesen
stats