Nach Aus von Epic Companies Mode-Shop Department 47 findet Käufer

Dienstag, 02. Dezember 2014
Department 47 feierte im April 2014 Werbepremiere
Department 47 feierte im April 2014 Werbepremiere
Foto: Department 47
Themenseiten zu diesem Artikel:

Modeshop Luxodo


Nach dem Aus des P7S1-Inkubators Epic Companies stand die Zukunft von Department 47 zunächst in den Sternen. Nun ist ein neuer Investor gefunden: Die Internet-Agentur ISA wird die E-Commerce-Plattform von der Sendergruppe übernehmen.
Die Übernahme-Gespräche liefen bereits seit längerem, wie Department 47 mitteilt. Da sich die Verhandlungen hingezogen hätten, sei der Shop kurzzeitig sogar offline gewesen. Nun soll es weitergehen für das Unternehmen, das mit Unterstützung von Epic Companies in diesem Frühjahr seine Werbepremiere gefeiert hatte (Kreation: Try No Agency). Department 47 soll im Dezember mit identischem Konzept wiedereröffnet werden, auch Markenstrategie und Partnerportfolio sollen unverändert bleiben. Der Betrieb wird weiterhin aus Hamburg gesteuert. Dort hat auch der neue Eigentümer seinen Deutschlandsitz: ISA ist eine Fullservice-Agentur, die sich auf Beratungs- und Content-Dienstleistungen für E-Commerce-Unternehmen spezialisiert hat. Dieses Know-How soll nun Department 47 zugute kommen. Im Sommer hatte ISA bereits die Plattform für Luxusmode Luxodo übernommen. ire
Meist gelesen
stats