Nach Aldi-Aktion Heidi Klum wird die Jette Joop von Lidl

Dienstag, 06. Juni 2017
Heidi Klum ist Lidls neues Testimonial und Nachwuchsdesignerin
Heidi Klum ist Lidls neues Testimonial und Nachwuchsdesignerin
Foto: Lidl

Promi-Kollektionen sind im Lebensmittel-Discount nach wie vor ein heißes Thema. Nachdem Aldi Süd 2016 mit zwei Jette-Joop-Kollektionen bei seinen Kundinnen punktete, präsentiert Lidl mit Heidi Klum eine eigene Fachfrau für Modefragen. Klum soll allerdings nicht nur mit einer eigenen Kollektion Ende des Jahres für klingelnde Kassen sorgen, sondern auch die Gallionsfigur für das neue Verkaufsformat Lidl Fashion Week sein.

Die neue Partnerschaft verrät, dass Lidl beim Nonfood-Thema Mode noch deutlich Luft nach oben sieht. Bisher warb der Neckarsulmer Discounter in regelmäßigen Abständen mit TV-Sternchen Sophia Thomalla für die aktuellsten Kollektionen der hauseigenen Modemarke Esmara. Doch offensichtlich traute man Thomalla nicht zu, über die reine Präsentation der Kollektion hinaus glaubwürdig für das Thema Modekompetenz stehen zu können. Schon bei seiner Esmara Premiumkollektion im September 2016 hatte Lidl auf den Einsatz von Thomalla verzichtet.

Neu-Testimonial und Nachwuchsdesignerin Klum geht dagegen mit einer großen Portion Vorschusslorbeeren in ihre neue Aufgabe. „Heidi ist eine tolle Inspirationsquelle. Sie ist in den Fashion-Metropolen dieser Welt zuhause, sprüht vor Energie und Lebensfreude und ist dabei bodenständig geblieben. Sie passt ideal zu Lidl und zu unseren Kunden“, sagt Lidl-Einkaufschef Jan Bock. Speziell ihre bodenständige Ausstrahlung dürfte Klum für den Job empfohlen haben. Das Ex-Model bekennt sich zu einer Modephilosophie, mit der auch Lidl gut leben kann: „Mode soll Spaß machen und jeder sollte sich diese Freude leisten können.“

Spannend wird sein, wie der Discounter sein neues Promotion-Format „Lidl Fashion Week“ umzusetzen gedenkt: Klar ist im Moment vor allem, dass Lidl hier die Integration von offline und online stärker vorantreiben will. Denn die „Lidl Fashion Week“ soll mehrmals im Jahr stattfinden und dabei international in allen Lidl-Filialen und in den Onlineshops bespielt werden. Man darf vermuten, dass Klum Kapazitäten aus ihrer Arbeit bei „Germany’s next Top Model“, deren Nachwuchsmodels über eine eigene Agentur professionell vertreten werden, in diese Partnerschaft miteinbringen wird. Dass sich Lidl im Gegenzug als Sponsor der Casting-Show engagiert, würde naheliegen, ist aber zum aktuellen Zeitpunkt pure Spekulation. cam

Meist gelesen
stats