Mydays Gründer Fabrice Schmidt geht von Bord, Fabian Stich wird neuer CEO

Freitag, 23. Januar 2015
Fabian Stich ist neuer CEO von Mydays
Fabian Stich ist neuer CEO von Mydays
Foto: Unternehmen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Fabrice Schmidt Fabian Stich Jörg Trouvain ProSieben


Stühlerücken in der Führungsmannschaft von Mydays: Fabrice Schmidt, Gründer und bisheriger Geschäftsführer des Münchener Geschenkeanbieters, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch nach zwölf Jahren. Ihm folgt Fabian Stich als neuer CEO nach, der seit Juni 2013 schon Co-Geschäftsführer und CFO war. Zudem erweitert Jörg Trouvain die Führungsriege als Mit-Geschäftsführer. Der 49-jährige Trouvain ist neben seiner neuen Funktion bei Mydays zudem Geschäftsführer bei Pro Sieben Travel.
"Ich freue mich sehr darauf, zusammen mit Jörg Trouvain und dem kompletten Mydays-Team unsere gemeinsam gesteckten Ziele weiterzuverfolgen und Mydays in die nächste Entwicklungsstufe zu führen", so Fabian Stich. Gründer Fabrice Schmidt, der dem Unternehmen künftig als Chariman beratend zur Seite stehen wird, schaut hingegen zurück - und das nicht im Zorn: "Ich kann auf eine Zeit voller Höhen und Tiefen zurückblicken und möchte keine Minute missen. Wir sind die Erfinder der Erlebnis-Gutscheine und sind Marktführer in Deutschland. Inzwischen hat das Unternehmen eine Größe erreicht, welche meine Vorstellung der Anfangszeit weitaus übertroffen hat und mich jeden Tag aufs Neue begeistert."

2014 war für Mydays mit Umsatzsteigerungen im hohen zweistelligen Bereich das erfolgreichste Jahr. Zudem konnte man mit der Schweiz in einen dritten Kernmarkt neben Deutschland und Österreich eintreten. Seit 2013 ist das Unternehmen Teil der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe. tt
Meist gelesen
stats