Motörhead Das grandiose Abschiedsvideo einer Milchmarke für Lemmy Kilmister

Freitag, 08. Januar 2016
Lemmy Kilmister tritt posthum in einem Werbespot für Milch auf
Lemmy Kilmister tritt posthum in einem Werbespot für Milch auf
Foto: Screenshot Youtube
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lemmy Kilmister Valio Motörhead Finnland


Es ist ein letzter Gruß, der passender nicht hätte sein können: In einem kurz vor seinem Tod abgedrehten Werbefilm für die Milchfirma Valio, sagt Lemmy Kilmister nur, dass er keine Milch trinkt und es auch niemals tun wird. Der Gründer der Heavy-Metal-Kultband Motörhead, der kurz vorm Jahreswechsel verstarb, hatte den Werbedreh im November bei einem Konzertaufenthalt in Finnland absolviert.
Einen Künstler, der für seinen extremen Lebenstil und seinen exzessiven Drogenmissbrauch weltweit bekannt war, als Testimonial einer Milchmarke einzusetzen, mag auf den ersten Blick kurios wirken. Aber in Finnland, wo Heavy Metal gesellschaftlich eine hohe Akzeptanz genießt und für viele exzessiver Alkoholkonsum eine selbstverständliche Alltagserscheinung ist, dürfte diese Entscheidung des Marketingteams mit weit weniger Risiken verbunden gewesen sein. Herausgekommen ist eine Antibotschaft für das beworbene Produkt, die weltweit einmalig sein dürfte und bestenfalls mit der "Most interesting man of the World"-Kampagne der Biermarke Dos Equis vergleichbar ist. Während dort das Testimonial allerdings nur relativiert "Ich trinke nicht immer Bier. Aber wenn ich es tue, bevorzuge ich Dos Equis", kommt Kilmister in dem Valio-Spot klar auf den Punkt: "Ich trinke keine Milch und ich werde das auch niemals tun, Arschloch!"

Ursprünglich hatte Valio den Auftritt als Remake einer klassischen Kampagne aus den 90ern geplant, in der ein verbraucht aussehender Mann aus einer Bar kam und sagt, dass er keine Milch trinkt (siehe oben). Der Spot wurde mit dem Text im Abbinder aufgelöst: "Und das sieht man. Trink Milch!" Doch die Marke wurde noch vor dem Start der Kampagne durch den Tod des Musiker überrascht. Nun ist der Film auf einer eigenen Microsite www.valio.com/lemmy als Tribut an den verstorbenen Gründer der offiziell lautesten Band der Welt zu sehen. cam  
Meist gelesen
stats