Montblanc Luxusmarke zeigt Hugh Jackman als Geschichtenerzähler

Freitag, 09. Mai 2014
-
-

Auf dem Werbevertrag zwischen Hugh Jackman und Montblanc ist schon seit Januar die Tinte getrocknet, nun präsentiert der Schreibwaren-Hersteller Jackman in einem Markenfilm unter dem Slogan "I tell stories". Der Schauspieler präsentiert sich hier so, wie ihn seine Fans am liebsten sehen: Als Entertainer, der in jedem Moment seines Lebens sein Publikum unterhalten will. Die Pointe der Geschichte über das Geschichtenerzählen wird allerdings erst zum Schluss enthüllt. Der Protagonist des Films ist nicht der Schauspieler selbst, sondern sein Füllfederhalter - ein Montblanc-Fabrikat aus der Meisterstückserie. Die Marke folgt damit der Strategie, das Produkt nicht über die Verarbeitungsqualität, sondern über seinen emotionalen Kontext zu inszenieren. Das Schreibgerät wird hier zum lebenslangen Begleiter und Instrument, um die eigenen Geschichten für die Ewigkeit festzuhalten. Für Montblanc ist der Markenfilm allerdings nur ein Element der Kampagne. Jackman wirbt für Montblanc auch im Rahmen einer Printkampagne, die in Lifestyle- und Entscheidermagzinen zu sehen sein wird. Die Bilder der Anzeigen wurden von dem Fotografen Nathaniel Goldberg geschossen und sollen ebenfalls Assoziationen zu Jackmans beruflichem Umfeld wecken. cam
Meist gelesen
stats