Monopoly McDonald's spielt seine traditionelle Lotterie mit neuen Regeln

Freitag, 18. November 2016
McDonald's Monopoly 2016
McDonald's Monopoly 2016
Foto: Youtube
Themenseiten zu diesem Artikel:

McDonald's Monopoly BMW Mini Cooper Thjnk Snapchat


Gleiches Spiel, neues Prinzip: Bei der Monopoly-Aktion von McDonald's stehen Kunden in diesem Jahr vor der Wahl, welchen Preis sie bevorzugen. 3er BMW oder Mini Cooper? Eine Reise oder ein Fahrrad aus Bambus? Eine weitere Neuerung erfreut vor allem Smartphone-Nutzer.

Seit Jahren wirbt McDonald's mit einer eigenen Version des Gesellschaftsspiels. Kunden erhalten zum Kauf bestimmter Produkte Lose. Für manche gibt es Sofortgewinne, für andere müssen bestimmte Lose gesammelt werden. So gibt es besondere Preise, wenn Kunden beispielsweise alle vier Bahnhöfe oder Straßen der gleichen Farbe vorlegen können. Waren die Gewinne in den vergangenen Jahren bereits festgelegt, stellt der US-Konzern seinen Kunden diesmal "die große Preisfrage": Sie sollen selbst entscheiden, welchen von zwei Gewinnen sie präferieren. In den Commercials, mit denen McDonald's die Aktion bewirbt, wechseln verschiedene Konsumentengruppen nach dem Besuch des Schnellrestaurants den Ort und finden sich in einer Rateshow wieder. Ein Quizmaster stellt sie vor die Wahl, für welchen Preis sich diese entscheiden möchten. Unter der kreativen Leitung von Leo's Thjnk Tank wurden gleich mehrere Spots von Bigfish produziert. Neben dem herkömmlichen Format lädt der Konzern jüngere Konsumenten zur Kinder-Version des Gewinnspiels ein: Bei Monopoly-Kids soll auf jeder Happy-Meal-Vepackung ein Gewinn garantiert sein.
Mit der Aktion "Monopoly To Go" wirbt der Konzern auch explizit auch um die Gunst von Smartphone-Nutzern, die als McVIP registriert sind und ihren Account in der McDonald's-App hinterlegt haben. An verschiedenen Orten werden Push-Nachrichten mit Gewinnen verschickt, sobald man sich diesen nähert. User haben dann 30 Minuten Zeit, um den Gewinn im nächsten Restaurant einzulösen. Zusätzlich setzt der Fastfoodriese laut eigener Aussage als erstes Unternehmen in Deutschland einen Snapchat-Geofilter ein: Gäste können ihre Snapshots für 24 Stunden mit einem Monopoly-Filter versehen. Das Spiel findet zwischen dem 18. November 2016 und 8. Januar 2017 statt. kn 

Meist gelesen
stats