Microsoft Windows 10 durchbricht 200-Millionen-Geräte-Marke

Dienstag, 05. Januar 2016
Dank Windows 10 hat Microsoft dieser Tage viel Grund zur Freude
Dank Windows 10 hat Microsoft dieser Tage viel Grund zur Freude
Foto: Santiago Campillo-Lundbeck
Themenseiten zu diesem Artikel:

Microsoft Windows 10 CES


Das neue Jahr beginnt für Microsoft mit einer imposanten Zahl: Pünktlich zum Start der CES 2016 in Las Vegas hat der Tech-Riese am Montag bekanntgegeben, dass das aktuelle Betriebssystem Windows 10 mittlerweile auf 200 Millionen Geräten weltweit läuft. Dabei ist die Version erst seit einem knappen halben Jahr auf dem Markt.
Mit mehr als 11 Milliarden Stunden Laufzeit alleine im Dezember nutzen die Verbraucher Windows 10 laut Microsoft damit mehr als jedes andere Betriebssystem zuvor - ausschlaggebend dafür war laut dem Unternehmen vor allem der Kaufanstieg am "Black Friday" Ende November. Seit dem Launch im Juli 2015 verzeichnet der Microsoft Online-Store zudem mehr als 3 Milliarden Visits. Begünstigt werden die starken Nutzungszahlen freilich von der Tatsache, dass User der Versionen 7, 8 und 8.1 kostenlos auf Windows 10 upgraden können. Zudem hat Microsoft den Launch seines Surface Book für den deutschen Markt angekündigt. Ab dem 5. Januar ist das High-End-Device im Microsoft Store verfügbar und bei großen Händlern wie Media-Markt, Saturn, Cyberport und Amazon vorbestellbar. Das Notebook, dessen Display sich leicht abdocken lässt, kommt mit dem Betriebssystem Windows 10 Pro. tt
Meist gelesen
stats