Mercedes-Benz Nach Anders-Sundt Jensen geht auch Marketing Director Lüder Fromm

Freitag, 25. Oktober 2013
Lüder Fromm hat Mercedes-Benz verlassen
Lüder Fromm hat Mercedes-Benz verlassen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lüder Fromm Mercedes-Benz Daimler August Jens Thiemer


Bei Mercedes-Benz ist ein weiterer hochrangiger Marketing-Manager von Bord gegangen. Wie HORIZONT.NET erfuhr, hat Lüder Fromm, der Leiter Globale Marketing Kommunikation bei Mercedes-Benz Cars, das Unternehmen bereits in der vergangenen Woche verlassen. Wie ein Unternehmenssprecher gegenüber HORIZONT.NET erläutert, geht Fromm aus freien Stücken. Der Manager habe seinen Vertrag gekündigt. Wohin es den Marketingexperten verschlägt, ist unbekannt.

Fromm ist nicht der einzige Top-Marketer, der Mercedes-Benz in den vergangenen Monaten den Rücken gekehrt hat. Anfang Juli hatte bereits Fromms langjähriger Chef Anders-Sundt Jensen den Autobauer verlassen. Jensen, damals noch als Leiter Brand Communications für Mercedes-Benz tätig, hätte eigentlich Anfang Juli als Leiter Global Sales Development (GSD) zu Daimler wechseln sollen. Doch dazu kam es nicht.

Ein Vakuum wird es im Mercedes-Marketing aber nicht geben. Jensens Nachfolge als Leiter Brand Communications hat wie berichtet Anfang August Jens Thiemer angetreten. Der 41-Jährige hatte zuvor als Partner bei der Kommunikationsberatung CNC Communications & Network Consulting gewirkt, kennt sich bei seinem neuen Arbeitgeber allerdings bestens aus. Thiemer hatte vor seinem Wechsel zu CNC neun Jahre in verschiedenen Management-Funktionen bei Daimler gearbeitet, unter anderem als Leiter der globalen Marketingkommunikationsstrategie und der Markenkommunikation Retail. mas
Meist gelesen
stats