Mercedes-Benz Jung von Matt setzt Matthias Schweighöfer in die B-Klasse

Dienstag, 18. November 2014
Matthias Schweighöfer wirbt für Mercedes-Benz
Matthias Schweighöfer wirbt für Mercedes-Benz
Foto: Daimler

Während Mercedes-Benz-Marketer Jens Thiemer in Sachen Kreativpitch auf die Zielgerade einbiegt, darf die Mannschaft von Jung von Matt/Alster noch mal zeigen, was sie drauf hat. Zur Einführung der neuen B-Klasse von Mercedes-Benz hat die Hamburger Werbeagentur eine breit angelegte Werbekampagne entwickelt. Der Star des Auftritts mit dem Claim „Für das Beste, was vor uns liegt“ ist kein Geringerer als Matthias Schweighöfer.
Wie HORIZONT Online kürzlich berichtete, soll die Entscheidung im Mercedes-Pitch spätestens Anfang Dezember fallen. An dem seit Juni 2014 laufenden Auswahlverfahren ist neben den Etathaltern Jung von Matt und dem BBDO-Netzwerk dem Vernehmen nach auch Heimat sowie eine vierte Agentur beteiligt.
Mercedes-Benz
Bild: Unternehmen

Mehr zum Thema

Automobiletats Showdown im Mercedes-Pitch

Auch wenn damit offen ist, ob es für Jung von Matt bei Mercedes weitergeht: Bei der Kampagne für die B-Klasse hat die Agentur nochmal alles aus sich herausgeholt. Das Ziel, den neuerdings mit batterieelektrischem Antrieb erhältlichen Sportstourer als emotionales Lifestyle-Fahrzeug für junge Familien zu positionieren, dürfte mit der Verpflichtung von Schauspieler Matthias Schweighöfer als Testimonial zumindest in greifbare Nähe rücken.

Auch Printanzeigen gehören zum Mediamix
Auch Printanzeigen gehören zum Mediamix (Bild: Daimler)
In den von CZAR Film produzierten Commercials, die ab dem 19. November als 30- und 45-Sekünder ausgestrahlt werden, schlüpft Schweighöfer in die Rolle eines jungen Mannes, der über die Gründung einer Familie nachdenkt und seine Partnerin während einer Spritztour mit der B-Klasse damit konfrontiert. Auch wenn die von Sara Emilia Bernat gespielte Freundin ihm einen (vorläufigen) Korb gibt, bringt der Dialog doch sehr treffsicher die Gedankenwelt der Zielgruppe auf den Punkt - und rückt damit auch die Familienfreundlichkeit der B-Klasse in den Vordergrund. Der Kampagnensong „I lived“ der Band OneRepublic tut sein Übriges.

Neben den TV-Spots kommen umfangreiche Online-Maßnahmen sowie insgesamt sechs Printmotive zum Einsatz. Die von Emir Haveric fotografierten Motive zu Themen wie Sicherheit, Fahrdynamik, Infotainment und emissionsfreie Mobilität sollen laut Mercedes im urbanen Umfeld platziert werden. „Mit der Kampagne bringen wir auf den Punkt, wofür unsere neue B-Klasse steht: für die ideale Verschmelzung aus Funktionalität, Komfort, Sicherheit und Nachhaltigkeit. Und all das mit einem hohen Maß an Sportlichkeit und Fahrdynamik“, erklärt Thiemer. Laut dem Mercedes-Marketer hat sich die B-Klasse seit der Einführung Ende 2011 mehr als 380.000 Mal verkauft. Mit dem emissionsfreien Modell  biete die neue B-Klasse nun "alles, was ein Auto für junge, aktive Menschen und Familien wertvoll mache, so Thiemer weiter. mas
Meist gelesen
stats