Megafusion British American Tabacco greift sich Camel-Inhaber Reynolds

Dienstag, 17. Januar 2017
In der Tabakbranche steht ein Mega-Deal bevor
In der Tabakbranche steht ein Mega-Deal bevor
© British American Tobacco/Flickr

In der Tabakbranche geht der Konsolidierungsprozess weiter. British American Tabacco übernimmt den US-Rivalen und Lucky-Strike-Inhaber Reynolds. Der Kaufpreis liegt bei fast 50 Milliarden US-Dollar.
Es ist eine Megafusion der besonderen Güte: British American Tabacco übernimmt den US-Wettbewerber Reynolds komplett. Bislang hatte der Konzern 42,2 Prozent gehalten. Für den Kauf legt BAT 49,4 Milliarden Euro (46,5 Milliarden Euro) auf den Tisch. Das melden mehrere Nachrichtenagenturen. Bereits im Oktober hatte BAT die Übernahme angekündigt, bislang hatten sich die Aktionäre aber gegen die Übernahme gewehrt. Das ist jetzt Geschichte. Bislang gehören zu BAT rund 200 Marken, darunter Dunhill, Pall Mall, Lucky Strike, HB und Lord. Doch das dürfte sich ändern. Mitte des vergangenen Jahres erklärte BAT-Deutschlandchef Ralf Wittenberg in der "Welt": "Die Regulierung der EU führt dazu, dass ein Stück der Markenvielfalt verschwinden wird." Das gelte vor allem für regionale und lokale Marken.

Was das für die Zukunft von Camel bedeutet, ist unklar. Die Kultmarke, die seit 1913 auf dem Markt ist, ist eines der Aushängeschilder von Reynolds. Die Fusion soll im dritten Quartal abgeschlossen sein. Danach wäre das fusionierte Unternehmen nach Umsatz und Ertrag der weltgrößte Tabakkonzern, vor der bisherigen Nummer 1 Philip Morris. mir
Der fusionierte Konzern wird nach Umsatz und Gewinn der größte börsennotierte Tabakkonzern der Welt sein. Nach verkauften Zigaretten bleibt BAT aber auch nach der Komplettübernahme von Reynolds nur die Nummer drei hinter dem Staatsunternehmen China National Tobacco Corporation und Philip Morris, dem Besitzer der Marke Marlboro.

British American Tobacco übernimmt Camel-Hersteller Reynolds komplett - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/nachrichten/wirtschaft/Grossbritannien-USA-Tabak-Unternehmen-British-American-Tobacco-uebernimmt-Camel-Hersteller-Reynolds-komplett;art154664,3313844#plx1269840353
Der fusionierte Konzern wird nach Umsatz und Gewinn der größte börsennotierte Tabakkonzern der Welt sein. Nach verkauften Zigaretten bleibt BAT aber auch nach der Komplettübernahme von Reynolds nur die Nummer drei hinter dem Staatsunternehmen China National Tobacco Corporation und Philip Morris, dem Besitzer der Marke Marlboro.

British American Tobacco übernimmt Camel-Hersteller Reynolds komplett - Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/nachrichten/wirtschaft/Grossbritannien-USA-Tabak-Unternehmen-British-American-Tobacco-uebernimmt-Camel-Hersteller-Reynolds-komplett;art154664,3313844#plx1269840353
Meist gelesen
stats