McDonald’s, Opel, Rewe & Co Diese Marken sind mit Sonderwerbeformen im RTL-Dschungelcamp vertreten

Mittwoch, 04. Januar 2017
Werbecomeback im Dschungelumfeld: Tri Top wirbt erstmals seit Jahrzehnten im TV
Werbecomeback im Dschungelumfeld: Tri Top wirbt erstmals seit Jahrzehnten im TV
Foto: RTL

Die Bahlsen-Marke Pick Up hat bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" den Anfang gemacht, gut eine Woche vor dem Start des RTL-Formats folgen nun diverse weitere Sonderwerbepartner. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus altbewährten Kunden des RTL-Vermarkters IP Deutschland, darunter neben Bahlsen auch McDonald's, Momondo und RaboDirect, sowie neuen Partnern: Ihre Dschungelpremiere geben unter anderem Rewe, Opel, Seat und Weight Watchers.
Ein großes Werbe-Comeback feiert dabei die Sirup-Marke Tri Top, die erstmals seit 40 Jahren (!) wieder auf TV-Werbung setzt und zum Start mit einem Co-Sponsoring von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" (IBES) beginnt. Das Paket beinhaltet Programmsponsoring mit Openern, Closern und einzelnen Remindern. Zweiter Co-Sponsor ist die Reise-Suchmaschine Momondo, die bei ihrem zweiten Dschungelauftritt mit Programm- und Trailersponsoring auf sich aufmerksam machen will. Hinzu kommt die Bahlsen-Marke Pick Up mit ihrem umfangreichen Content-Marketing-Konzept rund um die elfte IBES-Staffel.
Moderieren erneut "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus": Sonja Zietlow und Daniel Hartwich
Moderieren erneut "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus": Sonja Zietlow und Daniel Hartwich (Bild: RTL)

Weitere Sonderwerbepartner sind:

  • McDonald's: Der dritte Auftritt des Fastfood-Riesen wird der bislang umfangreichste: McDonald's wirbt mit animierten Burger-Avataren, die an die redaktionelle Animation der Camp-Teilnehmer angelehnt ist. Zudem gibt es Cut-ins und Pre-Splits.
  • RaboDirect: Die niederländische Bank hat bereits zum vierten Mal einen Platz im Dschungel gebucht und ist mit einer Cut-In-Kampagne präsent. Die Motive des Aufritts haben einen Bezug zum Format.
  • Manhattan: Die Coty-Marke ist in diesem Jahr zum zweiten Mal mit dabei und schaltet individuelle Pre-Splits während der Sendung.
  • Opel: Für den Autobauer aus Rüsselsheim ist der diesjährige Auftritt bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" eine Premiere. Auch Opel hat bei IP Deutschland situative Cut-Ins gebucht.
  • Weight Watchers: Noch eine Premiere im Dschungel. Das Abnehm-Programm will mit Frame-Splits bei den RTL-Zuschauern punkten.
  • Rewe: Erstmalig begleitet die Einzelhandelskette das Dschungelcamp mit Cut-Ins. Anlass ist die aktuelle Rubbellos-Aktion von Rewe
  • Seat: Die spanische VW-Tochter ist ebenfalls zum ersten Mal als Sonderwerbepartner mit dabei und hat individuelle Pre-Splits gebucht, in denen das Thema Dschungel aufgegriffen wird. fam
Meist gelesen
stats