Mattel-Tochter Fisher-Price läutet die Muttertags-Saison ein

Mittwoch, 29. April 2015
Nicht vergessen: Am 10. Mai 2015 ist Muttertag
Nicht vergessen: Am 10. Mai 2015 ist Muttertag
Foto: Fisher-Price
Themenseiten zu diesem Artikel:

Muttertag Weber Shandwick


Es gibt Ereignisse, nach denen man in den Werbeblöcken die Uhr stellen kann: Dazu gehören etwa der Super-Bowl, das Weihnachtsgeschäft und auch der Muttertag, dieses Jahr am 10. Mai. Mit der Mattel-Tochter Fisher-Price läutet nun einer der ersten Werbungtreibenden die alljährliche Muttertags-Saison ein.
Herzstück der Kampagne, die hierzulande ausschließlich im Netz läuft, ist der Online-Spot "Das erste Mal als ich dich hielt...". Darin erzählt Fisher-Price in 60 Filmsekunden berührende Geschichten vom ersten Kontakt zwischen Mutter und Kind: Das erste Lächeln, das erste zaghafte Greifen nach Mamas Hand, das erste Wort - einschneidende Momente, die wohl kein Elternteil vergisst. Kreiert hat den Film Weber Shandwick in den USA. Die Agentur ist in Nordamerika als Full-Service-Dienstleister für Fisher-Price tätig, arbeitet nach eigenen Angaben in Deutschland aber nicht für den Kunden. Zuständige Produktionsfirma war GBT, ebenfalls in den USA. Die deutsche PR sowie die Facebook-Präsenz und die Online-Kommunikation für Fisher-Price verantwortet Emanate. International und auch hierzulande arbeitet der Hersteller von Baby- und Kleinkindspielzeug in der Kommunikation auch mit Shakira zusammen. Die Sängerin und zweifache Mutter wirbt seit Herbst 2014 für das Unternehmen. fam
Meist gelesen
stats