Marketingstunt Europcar baut das erste Karussell für Erwachsene

Donnerstag, 30. Juni 2016
Mit diesem Marketingstunt will Europcar seinen Claim "Moving Your Way" unterstreichen
Mit diesem Marketingstunt will Europcar seinen Claim "Moving Your Way" unterstreichen
Foto: Rosapark
Themenseiten zu diesem Artikel:

Europcar Karussell Marketingstunt Mercedes-Benz London


Wenn Erwachsene zu Kindern werden: Mit einem einzigartigen Karussell lässt Europcar die Herzen Erwachsener höher schlagen und versetzt sie in ihre Kindheit zurück. Im Mittelpunkt des Marketingstunts stehen tausende Luftballons und fünf aktuelle Mercedes-Karossen.
"Das Karussell der Träume" nennen Europcar und die verantwortliche Pariser Kreativagentur Rosapark den Auftritt im Herzen Londons. Anfang Juni hatten sie das fünf Meter hohe und elf Meter breite Jahrmarktgestell aufgebaut - und Passanten dazu eingeladen, unter einer Wolke aus über 10.000 Luftballons in einem der Mercedes' Platz zu nehmen. Der Stunt soll Bestands- und potentielle Neukunden auf die Fahrzeugflotte von Europcar aufmerksam machen. Das emotionale Video zur Aktion lud Europcar gestern auf seinem Youtube- und Facebook-Kanal hoch. Es ist das Herzstück einer umfangreichen Social-Media-Kampagne, mit der das Unternehmen weltweit neben Deutschland auch in Australien, Belgien, Frankreich, Italien, Neuseeland, Portugal, Spanien und Großbritannien in die Offensive geht. Flankiert wird es von Displays an europäischen Flughäfen, Werbung auf den eigenen Fahrzeugen und Instore-Aktivitäten.

Europcar hat für jeden das passende Angebot - um diese Botschaft zu betonen, hat Rosapark zudem den Ende 2012 eingeführten Claim "Moving Your Way" ein wenig abgeändert. Im Abspann des Videos beispielsweise wird das "Your" gegen verschiedene, handgeschriebene Vornamen ausgetauscht. jeb
Meist gelesen
stats