Markenrelaunch Parship macht einen Haken an das alte Markenlogo - und wirbt auch ohne Singles

Donnerstag, 29. September 2016
Auf den meisten Parship-Plakaten gibt es die bekannten Testimonials - aber nicht auf allen
Auf den meisten Parship-Plakaten gibt es die bekannten Testimonials - aber nicht auf allen
Foto: Parship

Rebranding: Check. Die Online-Partnervermittlung Parship gönnt sich ein moderneres Design und führt dafür eine neue Bildmarke ein - das aufgefrischte Logo ist eine Kreuzung aus Herz und Häkchen und soll die Kompetenz des Portals in puncto Partnervermittlung visualisieren. Der Slogan bleibt in der dieser Tage startenden TV- und OOH-Kampagne der alte. Neu ist dafür ein deutlich längerer Imagefilm ohne Singles sowie ein Plakatmotiv ohne jegliches Testimonial.
Erst vor wenigen Wochen hatte Mitbewerber Lovescout24 (vormals Friendscout24) seiner Marke einen kompletten Neuanstrich inklusive neuem Namen und Slogan verschafft - so weit geht Parship nicht, sondern reagiert nach eigener Aussage lediglich auf die Veränderungen im zeitgenössischen Design. "Nach Jahren ohne größere Veränderungen unseres visuellen Auftritts verpassen wir unserer extrem bekannten Marke nun einen deutlich frischeren Look", erlärt CEO Tim Schiffers die Strategie. Parship sei bestrebt, seine starke Marktposition durch eine modernere Optik weiter auszubauen. Verantwortlich für das Rebranding ist die Agentur Meta Design in Berlin.
Eines der neuen Parship-Plakate
Eines der neuen Parship-Plakate (Bild: Parship)
In der dazugehörigen Herbstkampagne gibt es ebenfalls einige Änderungen: Zwar liegt der Fokus weiter auf sieben- bzw. elfsekündigen TV-Spots, in denen Singles Auskunft über ihre Partnersuche geben. Daneben kommt aber auch erstmals ein Imagefilm im Fernsehen zum Einsatz (Kreation: Alescha Lechner, Produktion: 27 km, Regie: Laurentius Emmelmann). Der 35-Sekünder erzählt die Kennenlerngeschichte eines Parship-Paares - es ist das erste Mal seit 2011, dass das Unternehmen hierzulande wieder auf diese Weise wirbt. So soll die Marke emotional aufgeladen werden.
Erstmals wirbt Parship nur mit Typo und Logo
Erstmals wirbt Parship nur mit Typo und Logo (Bild: Parship)
Und noch etwas ist neu: Neben den bekannten, an die Single-Werbung im TV angelehnten Out-of-Home-Motiven (diesmal drei Frauen und zwei Männer) gibt es erstmals ein Plakat, das gänzlich ohne Testimonial auskommt. Dort sind ausschließlich die "Lovecheck"-Bildmarke und der Slogan zu sehen sind. "Die Stärke unserer Marke spielen wir auch mit unserem neuen Typo-Plakat-Motiv aus, das ganz ohne Models und nur mit unserem bewährten Kampagnen-Slogan auskommt. So etwas funktioniert nur durch unsere enorm hohe Markenbekanntheit", sagt Schiffers. fam

Meist gelesen
stats