Markenranking Apple ist wertvollste Marke der Welt / BMW und Telekom führen deutsches Ranking an

Mittwoch, 18. Februar 2015
Die Marke Apple überstrahlt derzeit alles
Die Marke Apple überstrahlt derzeit alles
Foto: Apple

Apple ist und bleibt einsame Spitze - auch was den Markenwert angeht. Im Global 500 Ranking von Brand Finance liegt das kalifornische Unternehmen uneinholbar vor seinen direkten Wettbewerbern Samsung, Google und Microsoft in Front. Die wertvollste deutsche Marke ist BMW.
Satte 128 Milliarden US-Dollar ist die Marke Apple nach den Berechnungen von Brand Finance wert. Damit schlägt der iKonzern seine Verfolger um Längen: Samsung etwa reichen bereits 81,7 Milliarden US-Dollar für den 2. Platz, Weltkonzern Google schafft es in dem Ranking mit 76,7 Milliarden US-Dollar auf Rang 3, gefolgt von Microsoft (67 Milliarden US-Dollar), Verizon (59,8 Milliarden US-Dollar) und AT&T (58,8 Milliarden US-Dollar). Für Brand-Finance-CEO David Haigh ist der Markenwert von Apple nicht nur an sich enorm. "Die Entwicklung zeigt, wie wertvoll Marken für den Geschäftserfolg sind und wie wichtig es ist, Marken gut zu führen", so Haigh. Die wertvollste deutsche Marke belegt in dem Ranking den 15. Platz. BMW steigert laut Brand Finance seinen Markenwert gegenüber dem Vorjahr von 28,9 auf gut 33 Milliarden US-Dollar - und klettert im Ranking um 2 Plätze nach oben. Die Deutsche Telekom, die ebenfalls leicht von 30,6 auf 31,1 Milliarden US-Dollar zulegt, belegt direkt nach BMW den 16. Platz, gefolgt von Volkswagen. Die Wolfsburger können den Wert ihrer Marke sogar von 27 auf 31 Milliarden US-Dollar steigern. Mit Mercedes-Benz (27,3 Milliarden US-Dollar / Rang 21), Allianz (20,9 Milliarden US-Dollar / Rang 41) und Siemens (20,5 Milliarden US-Dollar / Rang 42) sind drei weitere deutsche Marken in den Top-50 vertreten.
BMW ist die beste Unternehmensmarke International

Mehr zum Thema

Markenranking Das sind die Best Brands 2014

Besonders erfreut ist über die Entwicklung die Telekom, die nach eigenen Angaben den höchsten Markenwert ihrer Geschichte erreicht. "Wir agieren auf Augenhöhe mit der Automobilindustrie. Aus Markensicht ein schöner Erfolg, zumal 2014 ein Erfolgsjahr der deutschen Autobauer war", sagt Telekom-Markenchef Hans-Christian Schwingen.
Apple Laden
Bild: Foto: Apple

Mehr zum Thema

Interbrand-Ranking Apple bleibt die wertvollste Marke der Welt

Neben den wertvollsten Marken hat Brand Finance auch ein Ranking der stärksten Marken veröffentlicht. In dieser Rangliste löst Lego die italienische Kultmarke Ferrari auf dem Siegertreppchen ab. Die am stärksten wachsende Marke ist Twitter. Der Kurznachrichtendienst hat seinen Markenwert binnen Jahresfrist beinage verdreifacht - und kommt nun auf 4.4 Milliarden US-Dollar. Facebook hat ebenfalls sark um 146 Prozent zugelegt. mas
Die 20 wertvollsten Marken laut Brand Finance
Die 20 wertvollsten Marken laut Brand Finance (Bild: Brand Finance)

Die Methodik

"Brand Finance Global 500" erstellt ein Ranking der wertvollsten Marken weltweit nach dem Markenwert. Dieser wird in US-Dollar ausgewiesen, Stichtag für die Berechnung ist der 1. Januar 2015. Die Markenwerte werden auf der Grundlage der Frage, welche Lizenzgebühren ein Unternehmen zu bezahlen hätte, wenn es die Marke nicht in Besitz hätte, berechnet. Diese Methode wird auch als Lizenzpreisanalogieverfahren bezeichnet. Neben dem Markenwert ist jeder der 500 Marken ein Marken-Rating zugeordnet: nach dem Muster der Kredit-Ratings stellt dieser Wert eine Benchmark der Stärken, Risiken und Potentiale einer Marke im Vergleich zu den Marken der Wettbewerber dar.
Meist gelesen
stats