Smart Fortwo-Kampagne Cityflitzer mit eingebauter FOR-Fahrt

Freitag, 10. Oktober 2014
Der Smart macht die Stadt bunter
Der Smart macht die Stadt bunter
Foto: Smart
Themenseiten zu diesem Artikel:

Smart Markenkampagne Cityflitzer BBDO BBDO Proximity


Bei Smart geht der Launch der neuen Modell-Generation in die heiße Phase. Seit ein paar Tagen ist der erste Produktspot für den Smart Fortwo auf reichweitenstarken Sendern on Air. Er zeigt nicht nur, warum der Cityflitzer Wendekreisweltmeister ist, sondern er baut auf die Motive der FOR-Markenkampagne auf.
Seit dem Sommer erklärt Smart mit einer bunten und aufmerksamkeiststarken Kampagne, für welche Werte die Marke steht. Sie will optimistisch sein. Die Lebensfreude in der Stadt verbessern. Sie will für etwas sein, nicht dagegen. Übersetzt in ein Produkt heißt das: der neue Smart Fortwo. Ab dem 22. November steht die nächste Generation im Handel, die im Daimler-Konzern schon als Aufbruch in eine neue Ära gefeiert wird. Erstmal schickt dabei Smart einen 2- und einen 4-Sitzer auf die Straße. Im aktuellen Auftritt steht erstmal der Smart Fortwo im Mittelpunkt. Vielfältig ist das neue Modell, bunt und es bietet Fahrspaß - wie etwa einen sehr kleinen Wendekreis. In der Kommunikation greift Smart konsequent die Botschaften aus der Markenkampagne auf und inszeniert sie um das Auto herum. Neben TV werden in dem Auftritt auch wieder Print und die digitalen Medien eine wichtige Rolle spielen. Die Kampagne für den 4-Sitzer ist jetzt noch nicht zu sehen. Sie startet zeitversetzt. Wie bei der FOR-Markenkampagne arbeiten für den aktuellen Teil des Auftritts BBDO Berlin, BBDO Proximity Berlin und K-MB Agentur für Markenkommunikation. mir
Meist gelesen
stats