Marcel Cordes Ehemaliger Repucom-Europachef heuert bei CM-Spezialisten an

Dienstag, 10. März 2015
Marcel Cordes hat eine neue Aufgabe
Marcel Cordes hat eine neue Aufgabe
Foto: setONE

Bis Januar 2015 fungierte Marcel Cordes noch als Europachef des Sportmarktforschers Repucom. Zum Ende des Monats verließ er das Unternehmen. Nun hat er einen neuen Job: Cordes wird bei dem auf Content Marketing und Branded Content spezialisierten Unternehmen setONE die Bereiche Marketing und Sales übernehmen.
In dieser Funktion soll er sich um den Ausbau der nationalen und internationalen Vertriebsstrukturen, die Beratung von Kunden sowie die weitere Geschäftsentwicklung kümmern, wie setONE mitteilt. Das Unternehmen mit Sitz in Köln hat sich auf Content-Lösungen im Bewegtbild-Bereich spezialisiert. Dazu gehört die Konzeption, Erstellung und Distribution redaktioneller Beiträge für Themenbereiche wie Sport, Lifestyle, Innovation und Technik. "Für Unternehmen wird Branded Content und Storytelling weiter erheblich an Relevanz gewinnen. Durch die übergreifende Verbindung von Konzeption und der weltweiten Distribution hat setONE ein Alleinstellungsmerkmal und enormes Entwicklungspotential", so Cordes über seinen neuen Arbeitgeber. Stefan Sauerwald, geschäftsführender Gesellschafter von setONE, freut sich auf "einen international erfahrenen Management-Spezialisten mit einem breiten Netzwerk. Seine inhaltliche Stärke und Erfahrung in der Unternehmensentwicklung wird unsere Kompetenzen erweitern."

Bei seinem vormaligen Arbeitgeber Repucom war Cordes zuletzt für die europäischen Niederlassungen zuständig. Zuvor war er Vorstand bei dem Kölner Sportmarktforschungsunternehmen Sport + Markt, das sich im November 2010 mit Repucom unter dem Dach der Holding RSMG Insights zusammenschloss. 2013 firmierten die Unternehmen in Repucom um. ire
Meist gelesen
stats