Manuel Neuer Fußball-Star geht für die Allianz Kinderschutzversicherung ins Tor

Freitag, 29. Mai 2015
Manuel Neuer im Allianz-Spot
Manuel Neuer im Allianz-Spot
Foto: Allianz

Manuel Neuer macht sich für den Nachwuchs stark. Der Fußball-Star stellt sich für die Allianz-Kinderunfallversicherung ins Tor und verrät seinen Kindheitstraum. Bereits im vergangenen Jahr liefen die Allianz und Manuel Neuer gemeinsam im Netz auf.
 Damals sorgte die Online-Kampagne #Manuels Koffer für Aufsehen. 2015 setzt die Münchner Versicherung wieder auf den Fußballstar, diesmal für die Kinderunfallversicherung. Unter dem Slogan "Kleine Champions, große Träume" will die Allianz vor allem Eltern erreichen. "Wir wollen darauf aufmerksam machen, dass ein zusätzlicher Schutz wichtig ist", sagt Kristine Riediger, Leiter Werbung, Media und Marke bei der Allianz Deutschland. Es gibt zwar eine gesetzliche Absicherung, die greift aber bei Unfällen in der Freizeit nicht. Trotzdem spielen Allianz und Kreativpartner Ogilvy Düsseldorf nicht mit den Ängsten von Menschen. Stattdessen geht es in den beiden Videos, die ab dem 1. Juni im Netz erstmal gestreut werden, um Spaß, Sport und Träume.
Während in dem einen Film Neuer mit Kindern auf einem Fußballplatz tobt, spricht er im zweiten Spot mit seinem Hund Momo über seine Träume. Drehscheibe der Kampagne ist eine Landingpage (ab 1. Juni freigeschaltet), die Eltern über die Versicherung informiert. Hier können sie zudem für ihre Kinder ein ganztägiges Fußballtraining mit dem Weltklassetorhüter gewinnen. Neuer selbst ist das Engagement für Kinder wichtig. Der Bayern-Spieler hat  unter anderem in seiner Heimatsstadt Gelsenkirchen die Kinderstiftung Kids Foundation gegründet.
Auch wenn Manuel Neuer in der Kampagne als Privatperson agiert, nutzt die Allianz zur Aktivierung nicht nur die beiden Videos, Twitter und Facebook, sondern auch die beiden Plattformen der Partner FC Bayern München und DFB. Hinzu kommt eine Banden-Präsenz bei den kommenden beiden Länderspielen der Nationalmannschaft, der Team-Präsentation des FC Bayern München Anfang Juli in der Allianz-Arena sowie am ersten Bundesligawochenenende. Planung und Schaltung übernimmt Mediacom. mir
Meist gelesen
stats