"Love Is In The Ear" Dojo und Deezer verbreiten mit regionaler Kampagne ganz viel Liebe

Donnerstag, 06. Juli 2017
Dojo und Deezer wollen Berlin, Köln und Bielefeld mit der Kampagne mit Liebe überschütten
Dojo und Deezer wollen Berlin, Köln und Bielefeld mit der Kampagne mit Liebe überschütten
© Deezer
Themenseiten zu diesem Artikel:

Dojo Deezer Nora Bax Streaming Steph Heim Marc David


Gerade erst hat Musikstreaming-Marktführer Spotify die größte Deutschland-Kampagne seiner Geschichte gelauncht, da legt Konkurrent Deezer schon nach. Gemeinsam mit seiner Kreativagentur Dojo bringt der Dienst hierzulande eine Kampagne an den Start, die - ähnlich wie Spotify - auf Regionalität, persönliche Ansprache sowie städteorientiertes Marketing setzt - und ganz nebenbei noch ein Plädoyer für die Liebe ist.
Die Kampagne steht unter dem Motto "Love Is In The Ear" und wird in den drei Städten Berlin, Köln und Bielefeld geschaltet. Auf den Motiven spielen Dojo und Deezer mit bekannten Titeln von Lovesongs und wandeln sie in der Headline jeweils mit einem Bezug zur Stadt oder Region ab. So wirbt der Streaminganbieter in Köln mit der Headline "Köllefornia Love", in Bielefeld mit "Ostwestfallin' In Love" und in der Hauptstadt mit "Berlin bleibt Heart". Auch auf Alltagssituationen geht das Unternehmen mit Sprüchen wie "Dein Konto zeigt dir keine Liebe?" oder "Der Türsteher zeigt dir keine Liebe?" ein und liefert die Antwort gleich mit: "Dann verlieb dich neu" - in das Angebot von Deezer. 
  • 51330.jpeg
    (Bild: Deezer)
  • 51321.jpeg
    (Bild: Deezer)
  • 51331.jpeg
    (Bild: Deezer)
  • 51328.jpeg
    (Bild: Deezer)
  • 51329.jpeg
    (Bild: Deezer)
  • 51332.jpeg
    (Bild: Deezer)
  • 51322.jpeg
    (Bild: Deezer)
  • 51323.jpeg
    (Bild: Deezer)
  • 51324.jpeg
    (Bild: Deezer)
  • 51325.jpeg
    (Bild: Deezer)
  • 51326.jpeg
    (Bild: Deezer)
  • 51327.jpeg
    (Bild: Deezer)
  • 51333.jpeg
    (Bild: Deezer)
  • 51334.jpeg
    (Bild: Deezer)
  • 51335.jpeg
    (Bild: Deezer)
Dass neben den Großstädten Berlin und Köln mit Bielefeld eine kleinere Stadt für die Kampagne ausgewählt wurde, ist kein Zufall: In der Auswertung der Werbemaßnahmen will Deezer einen direkten Vergleich zwischen unterschiedlich großen Standorten ziehen können. "Mit der 'Love Is In The Ear'-Kampagne setzen wir das erste Mal auf städteorientiertes Marketing, um so individueller und persönlicher auf unsere Zielgruppe einzugehen", erklärt Nora Bax, Head of Marketing DACH bei Deezer. Das Ziel sei es dabei, die Bewohner der einzelnen Städte in ihrem Alltag zu erreichen und sie "genauso persönlich anzusprechen wie der Deezer Flow". 
Out-of-Home steht im Mittelpunkt der von VCCP Berlin kreierten Spotify-Markenkampagne
Bild: Spotify

Mehr zum Thema

VCCP Berlin Spotify feiert seine Playlists in großer Deutschland-Kampagne

Mit dem Auftritt, der den gesamten Juli über zu sehen sein wird, bewirbt der Streamingdienst seine Funktion Deezer Flow. Der Algorithmus soll Nutzern nämlich Liebe in Form von personalisierten Musikempfehlungen schenken. Und mit den persönlichen Liebesbotschaften auf den Motiven will Deezer seine bestehenden und potenzielle Nutzer auf Augenhöhe in ihrem urbanen Umfeld erreichen. Neben Plakatierungen auf Kulturboards im Umfeld von Musikclubs und -veranstaltungen umfasst der Mediamix kostenfreie Edgar-Cards in Fitnessstudios, Cafés und Bars, regional ausgesteuerte Online- und Radiowerbung sowie lokale Guerilla-Aktionen. Bei Dojo zeichnen Steph Heim (Senior Consultant) und Marc David (Senior Texter) federführend für die Kampagne verantwortlich. tt
Meist gelesen
stats