Lidl Vitasia Werbung im Bollywood-Style

Montag, 07. Juli 2014
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lidl Sony Apple Farbenexplosion Geldbeutel Werbung Discounter


Solche Bilder kennt man normalerweise nur aus TV-Spots von Sony, Apple und Co: Lidl startet in diesen Tagen eine TV-Kampagne, die nicht nur für den Geldbeutel der Zuschauer, sondern auch fürs Auge einiges zu bieten hat. Der Spot, der mit einer wahren Farbenexplosion beginnt, soll das Publikum für die Produktlinie Vitasia begeistern.
Das Commercial, das diesmal nicht von Stammbetreuer Freunde des Hauses in Hamburg, sondern von einer polnischen Partneragentur entwickelt wurde, entführt die Zuschauer auf einen asiatischen Markt, wo sie von der kleinen Hauptdarstellerin - einem Mädchen namens Padmaja - herumgeführt werden und viele Köstlichkeiten kennenlernen. Der 30-Sekünder macht auf die asiatische Woche aufmerksam, mit der Lidl ab sofort um Fans fernöstlicher Kockkunst buhlt. So bietet der Discounter aus Neckarsulm etwa Spezialitäten aus Indien und Thailand für unter einen Euro an.

Mit dem Vitasia-Spot erhöht Lidl seine TV-Präsenz weiter. Der Discounter, der vor einigen Jahren noch fast ausschließlich in Tageszeitungen warb und 2008 sein Debüt in den Werbeblöcken gab, hat in diesem Jahr laut XAD brutto bereits knapp 35 Millionen Euro in TV-Spots investiert. Im vergangenen Jahr hatte Lidl laut XAD insgesamt 58 Millionen Euro in den Kanal investiert. mas
Meist gelesen
stats