Leo's Thjnk Tank Mc Donald's lockt Familien mit Gutscheinaktion

Freitag, 12. Januar 2018
Die Familie steht im neuen McDonald's-Spot im Vordergrund
Die Familie steht im neuen McDonald's-Spot im Vordergrund
© McDonald's
Themenseiten zu diesem Artikel:

McDonald's Thjnk Deutschland Tagesspiegel


McDonald's bewirbt seine bis Ende Januar laufende Gutschein-Aktion mit einer breit angelegten TV-Kampagne. In dem TV-Spot "Familie ist, wer zusammen isst" geht es in erster Linie nicht um die Angebote an sich, sondern um Familien und menschliche Beziehungen. Erst in der zweiten Hälfte des 30-Sekünders erfährt der Zuschauer, dass der Absender der Fast-Food-Riese mit dem goldenen M ist.
Ein Mann holt seinen kleinen Sohn vom Kampfsport ab. Ein Waschbecken ist mit Zahnpasta beschmiert - die benutzte Tube hat jemand offen gelassen. Eine Mutter sitzt auf der Toilette und wird von ihrer Tochter erschreckt. All diese Alltagssituationen zeigt der neue McDonald's-Spot. Erst in Sekunde 00:13 wird deutlich, welches Unternehmen hinter dem Film steckt: Da nimmt der kleine Junge im Kampfsport-Anzug ein Happy Meal entgegen und verspeist es mit seinem Vater in einer McDonald's-Filiale. Der Spot, der von Leadagentur Leo's Thjnk Tank stammt, bewirbt die Angebote im aktuellen Gutscheinheft der Fast-Food-Kette. Explizit geht es um die Chicken Mc Nuggets, die der Vater am Ende des Films isst. Anders als bei vielen Spots der letzten Jahre handelt es sich beim neuen TV-Clip nicht um eine Aufklärungskampagne, stattdessen steht die emotionale Botschaft im Fokus. Von dem Spot sind drei Flights über das Jahr hinweg geplant.

McDonald's Beef
© McDonald's

Mehr zum Thema

Leo's Thjnk Tank McDonald’s und das Geheimnis der Burger-strickenden Textilfirma Beef

Die inhaltliche Umsetzung von "Familie ist, wer zusammen isst" entspricht so gewissermaßen den Aussagen, die Holger Beeck, Vorstandsvorsitzender McDonald's Deutschland, vor wenigen Tagen in einem Interview mit dem Tagesspiegel getroffen hat. Darin begründet er die guten Geschäftszahlen trotz Gesundheitstrend in der Ernährung damit, dass Veganer, Vegetarier und Menschen, die auf Gluten verzichten, nur einen Nischen-Anteil der Bundesbürger ausmachen. Für 69,8 Prozent spielen diese Ernährungsweisen laut Beeck keine Rolle, und an ebendiese Mehrheit richte sich auch das Angebot von McDonald's. Dies sei auch ein Grund dafür, dass Bio-Burger erst einmal kein Thema für den Fast-Food-Riesen seien. Kein Grund mehr für Aufklärungskampagnen?

Im Interview ging es übrigens auch um die im Spot beworbenen Chicken Mc Nuggets. Der Vorstandsvorsitzende verkündete, dass im Fleisch ab sofort keine Hähnchen mehr verarbeitet werden sollen, denen Reserveantibiotika (besonders wirksame Antibiotika, die nur bei Infektionen mit resistenten Erregern angewandt werden) verabreicht wurden. Rückstände der Antiobiotika können im Fleisch der Tiere zurückbleiben und für Probleme sorgen. Wenn der Mensch sie verschrieben bekommt, aber aufgrund des verzehrten Tieres eine Resistenz entwickelt hat, kann die Wirkung ausbleiben. Im Spot spielt diese Umstellung aber keine Rolle. 
bre
HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News der Branche

 


Meist gelesen
stats