Langnese Neue Magnum-Varianten verführen Josefine Preuß in "Pink & Black"

Dienstag, 21. April 2015
Schauspielerin Josefine Preuß posiert in der Magnum-Kampagne
Schauspielerin Josefine Preuß posiert in der Magnum-Kampagne
Foto: Langnese/Ellen von Unwerth

Pünktlich zu den sonnigeren Tagen und der beginnenden Eissaison stellt Langnese seine neuen Variationen Magnum Pink und Magnum Black vor. Die neuen Eissorten setzen dabei auf ein reizvolles Lebensgefühl und inszenieren dieses mit einer Kampagne in TV, Out of Home sowie in digitalen Kanälen. Mit dabei: Schauspielerin und Model Josefine Preuß.
Die Kampagne basiert auf Arbeiten der Fotografin Ellen von Unwerth, die auch in Berlin, Wien und Hamburg ausgestellt werden. Sie fotografierte Preuß in verführerischen, aber stets geschmackvollen Posen. "Wir sind wirklich begeistert, mit Ellen von Unwerth eine Künstlerin gewonnen zu haben, die diese unterschiedlichen Momente mit der fantastisch wandelbaren Josefine Preuß vor der Kamera so perfekt umgesetzt hat", sagt Susanne Biljes, Senior Brand Manager Magnum bei Unilever.
  • 27000.jpeg
    (Bild: Langnese/Ellen von Unwerth)
  • 27003.jpeg
    (Bild: Langnese/Ellen von Unwerth)
  • 26996.jpeg
    (Bild: Langnese/Ellen von Unwerth)
  • 26993.jpeg
    (Bild: Langnese/Ellen von Unwerth)
  • 26997.jpeg
    (Bild: Langnese/Ellen von Unwerth)
  • 26995.jpeg
    (Bild: Langnese/Ellen von Unwerth)
  • 26994.jpeg
    (Bild: Langnese/Ellen von Unwerth)
  • 26998.jpeg
    (Bild: Langnese/Ellen von Unwerth)
  • 27002.jpeg
    (Bild: Langnese/Ellen von Unwerth)
  • 26999.jpeg
    (Bild: Langnese/Ellen von Unwerth)
  • 27001.jpeg
    (Bild: Langnese/Ellen von Unwerth)
Die klassischen Werbeaktivitäten umfassen TV, Out of Home, Online, Mobile und PR. So gibt es einen 30-sekündigen TV- und Kinospot, der ab Ende April auch als Mobile-Video in gekürzter 15-sekündiger Version gelauncht werden kann. Mit der Botschaft "Mein Magnum. Für jeden Moment." zeigt der Spot, wie sich das Leben der Protagonistin durch die neuen Eisvariationen verändert. Die Kreation des Videos stammt von Lola Madrid, Produktionsfirma ist Propaganda.
Magnum zeigt Alternativen zum stressigen Büroalltag

Mehr zum Thema

Marken-Jubiläum Wim Wenders und Magnum feiern den Moment

Begleitend gibt es Social-Media-Aktivitäten rund um den Webauftritt www.pinkandblack.me.  Dabei hat der User unter anderem die Möglichkeit, seine schönsten Magnum Pink & Black-Fotos einzusenden und sich einen Platz in der Magnum Pink & Black Light Gallery zu sichern. Die drei besten Fotos werden von einer Jury auserkoren, die Gewinner erhalten eine hochwertige Kamera. Die Konzeption und PR-Umsetzung der Kampagne stammt von COR Berlin, welche in Kooperation mit Spinnwerk und und Since Today gearbeitet hat. hor
Meist gelesen
stats