LTB Türkische Jeans erobern deutsche Straßen

Donnerstag, 23. Juli 2015
Steigt in das Endverbraucher-Marketing ein: Ltb
Steigt in das Endverbraucher-Marketing ein: Ltb
Foto: LTB

Das türkische Modelabel LTB drückt bei der Detuschlandexpansion aufs Gas. Zum Verkaufsstart seiner  neuen "Capsule Collection" steigt der Jeansmodenspezialist im September erstmals auch in das Endverbrauchermarketing ein. Mit einer groß angelegten Plakatkampagne will LTB neue Kunden für seine Kollektion finden.
Aktiv ist der türkische Denim-Spezialist in Deutschland schon seit 2002. Die Tochter des Textil-Konzerns CAK Group konzentrierte sich zunächst darauf, ein Netz aus eigenen Stores und eine breite Präsenz im deutschen Modehandel aufzubauen. Nach dem erfolgreichen Launch des eigenen Online-Shops für den deutschen Markt ist nun der Aufbau einer intensiveren Markenbindung an der Reihe. Dabei ist die Plakatkampagne für die "Capsule-Collection", also einer Zwischenkollektion zwischen den großen Saisonkollektionen, nur der Auftakt einer längerfristigen Kommunikationsstrategie.
Erste Bilder der neuen Kollektion
Erste Bilder der neuen Kollektion (Bild: LTB)
Die Kampagne, die inhouse vom LTB-Marketing-Headquarter in Istanbul konzipiert und kreiert wurde, wird sich auf City-Lights in den Innenstädten deutscher Metropolen konzentrieren. Denn dort findet sich die junge, trendige und urbane Zielgruppe des Labels. Parallel wird die neue Kollektion als modisches Highlight ausgeliefert. "Mit unseren kontinuierlichen Investitionen ins Produkt und Marketing möchten wir die Marke LTB weiter in den Fokus stellen und das Spektrum zeigen, für das wir stehen – Fashion Denim", erklärte Ralf Meier, Country Manager LTB Deutschland die neuen Pläne. Nach dem September-Auftritt wird im Dezember die nächste Kampagne zur Frühlings- und Sommerkollektion 2016 folgen. hor
Meist gelesen
stats