Kurven-Model Ashley Graham und Navabi trotzen dem Schlankheitswahn

Freitag, 29. Mai 2015
Plus-Size-Topmodel Ashley Graham im Navabi-Spot
Plus-Size-Topmodel Ashley Graham im Navabi-Spot
Foto: Navabi
Themenseiten zu diesem Artikel:

Navabi Ashley Graham Topmodel Beautybranche Sky Ralf Hussar


Schönheit ist vielfältig und bestimmt nicht auf super-dünne Topmodels beschränkt. Warum das so ist, zeigen der Online-Händler Navabi und das Model Ashley Graham im TV und im Internet.
Es ist kein Kampf gegen den Schlankheitswahn in der Beautybranche. Der wäre bei Navabi auch unglaubwürdig. Der Onlinehändler hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2008 auf Designermode und Marken ab Größe 42 spezialisiert. Um seine Bekanntheit zu erhöhen und neue Kunden zu gewinnen, startet das Aachener Unternehmen jetzt eine Kampagne mit Ashley Graham. Die 27-Jährige gehört derzeit neben Candice Huffine zu den gefragtesten Übergrößenmodels in der Modeindustrie. Die Amerikanerin schaffte es im Februar in die Bademode-Ausgabe des Kultmagazins "Sports Illustrated", was durchaus als Revolution bezeichnet werden kann.

Seit heute ist das Modell wieder für Navabi aktiv.  Der TV-Spot ist unter anderem auf Sky und TLC zu sehen. Online wird der Clip über Social-Media und Mailings gestreut. Zudem testet der Händler Printanzeigen in den Fashionmagazinen der Bauer Media Gruppe,  auf denen unter anderem auch Graham zu sehen ist. Ziel ist es, Kunden auf die Landingpage zu führen, auf der sie stöbern und die Kleidung aus dem Spot direkt bestellen können. Kreiert und produziert hat den Film wie im Vorjahr Neverest unter der Leitung von Ralf Hussar und Ewald Pusch. Planung und Schaltung erfolgt inhouse. mir
Meist gelesen
stats