Kreditinstitut Deutsche Bank beruft angeblich Digital-Vorstand

Mittwoch, 29. Oktober 2014
Die Deutsche Bank verteilt offenbar Kompetenzen im Vorstand neu
Die Deutsche Bank verteilt offenbar Kompetenzen im Vorstand neu
Foto: Bild: Unternehmen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutsche Bank Apple PayPal Henry Ritchotte


Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" gibt es bei der Deutschen Bank künftig einen Digital-Vorstand. Damit reagiert das Kreditinstitut angeblich auf die stärkere werdende Konkurrenz im Bereich digitaler Überweisungen wie Apple oder Paypal. Den Posten soll der bisherige Organisationsvorstand Henry Ritchotte übernehmen.
Laut "SZ" hätten Kritiker innerhalb der Bank das Thema Digitales bislang als vernachlässigt angesehen. Unterdessen haben sich am Markt der Finanzdienstleistungen neue Player etabliert, die das Bankhaus im Geschäft des digitalen Geldtransfers angreifen. Paypal sei hier genannt, das zuletzt von 152 Millionen Menschen weltweit genutzt wurde. Die Ebay-Tochter wird aufgrund ihrer erfolgreichen Performance vom Mutterunternehmen abgetrennt und soll an die Börse gebracht werden. Auch Apple schickt sich an, mit dem eigenen, im September vorgestellten Bezahldienst Apple Pay weiter in das Alltagsleben der Konsumenten vorzudringen. Wie die "Süddeutsche" berichtet, sei die Berufung Ritchottes Teil eines größeren Vorstandsumbaus, in dessen Zuge der bisherige Finanzchef Stefan Krause auf den Posten des Strategiechefs berufen werde. Sein Nachfolger soll der frühere Eon-Finanzvorstand Marcus Schenck werden. ire
Meist gelesen
stats