"Killer Queen’s Royal Revolution" Katy Perrys außergewöhnlicher Parfüm-Spot

Freitag, 25. Juli 2014
-
-

Katy Perry - Killer Queen’s Royal Revolution from Animated Storyboards on Vimeo.


Werbespots für Parfüm glänzen gerne mal mit durchaus ambitioniertem Storytelling - man denke an Chanel mit Audrey Tautou oder Lady Gaga. Katy Perry möchte da keine Ausnahme machen: Für ihren neuen Duft "Killer Queen's Royal Destruction" wirbt die Popsängerin mit einem knapp zweiminütigen Online-Video, das eine Geschichte von Menschenraub, einem bösen Zauberer und einer mutigen Heldin mit langen Haaren erzählt. Perry betätigt sich bereits seit 2013 als Parfümdesignerin, damals kam ihr erster Duft "Killer Queen by Katy Perry" auf den Markt, vertrieben durch den Coty-Konzern. Schon damals begleitete ein einminütiges Online-Video, in dem Perry selbst als starke unabhängige Frau auftritt, die Markteinführung des Duftes.

Zum Launch von "Killer Queen s Royal Revolution" bleiben Perry und Coty dem Sujet treu - nur dass die Sängerin diesmal von Anfang an die Superheldin gibt und der Spot komplett animiert ist. Erzählt wird die Geschichte von einer mittelalterlichen Dorfgemeinschaft, deren erstgeborene Töchter von einem bösen Zauberer geraubt werden, damit er sie per Gehirnwäsche zu seinen Sklavinnen machen kann. Doch Perry macht dem Treiben ein Ende - dank ihres magischen Duftwässerchens.

Umgesetzt wurde der Spot, der seine Premiere auf der US-Seite der Modezeitschrift "Glamour" feierte, von der Produktionsfirma Animated Storyboards. Chief Creative Officer Ezra Krausz: "Da es um Katy Perrys eigenes Produkt ging, war ihre Beteiligung wirklich hilfreich dabei, jene Tonalität und Verspielheit zu erreichen, die wir uns alle vorgestellt haben. Wir sind sehr stolz auf das Endprodukt." ire
Meist gelesen
stats