Kia Sportage überzeugt Polizei

Mittwoch, 06. Mai 2015
Kia promotet den Sportage mit einer taktischen Maßnahme
Kia promotet den Sportage mit einer taktischen Maßnahme
Foto: Kia

Kia erhöht den Werbedruck für den Sportage. Der SUV ist der Hingucker in der aktuellen Sommerkampagne. Den Spot hat die Marke bereits im vergangenen Jahr genutzt.
Für Kia ist der Sportage ein Flaggschiff und der Bestseller in Europa. Ausgezeichnet mit dem Red Dot Award und iF Design Award soll er Werte transportieren, mit denen an den Stammtischen der Republik normalerweise deutsche Hersteller in Verbindung gebracht werden: Qualität, Design, Sportlichkeit. Jetzt setzt Kia in seiner traditionellen Sommerkampagne zusätzlich als ein Kaufargument auf ein Finanzierungsangebot. „Nach der erfolgreichen Kampagne zum Start des neuen Kia Sorento im ersten Quartal 2015 stellen wir jetzt in unserer Sommerkampagne den zweiten Erfolgs-SUV von Kia in den Fokus", sagt Axel Blazejak, Direktor Marketing von Kia Motors Deutschland. Dass der koreanische Hersteller in der Kommunikation auf den Launchspot der überarbeiteten Generation zurückgreift, hat auch damit zu tun, dass der Spot "auf sehr positive Resonanz gestoßen ist", erklärt Blazejak. Der 20-Sekünder läuft auf allen reichweitenstarken deutschen Privatsendern.
Kia promotet den Sportage mit einer taktischen Maßnahme
Kia promotet den Sportage mit einer taktischen Maßnahme (Bild: Kia)
Die Printanzeige schaltet Havas Media als verantwortliche Mediaagentur in den wichtigen Autotiteln. Hinzu kommen taktische Banner auf Online-Portalen sowie  eine Direktmarketing-Aktion, mit der 1,3 Millionen Adressaten per E-Mail zu einer Probefahrt eingeladen werden. Die Kreation der Kampagne kommt von Innocean Worldwide Europe. mir
Meist gelesen
stats