Kia-Management Tom Ring und Christoph Stadler mit neuen Aufgaben

Mittwoch, 11. Februar 2015
Tom Ring wird Director Customer Quality bei Kia
Tom Ring wird Director Customer Quality bei Kia
Foto: Kia
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kia Kundenbeziehung Tom Ring Autobauer Christoph Stadler


Kia Motors Deutschland will seine Kundenbeziehungen verbessern. Der koreanische Autobauer schafft dafür eigens eine neue Stelle: den Director Customer Quality.
 Die Position übernimmt Tom Ring. Der 52-Jährige verantwortet seit 2011 als Director Retail Network Development die Händlernetzentwicklung bei Kia. Diese Funktion behält er weiterhin bei, soll sich aber gleichzeitig um den Ausbau der Kundenqualität bei der Hyundai-Tocher kümmern. Die Verantwortung für den Vertrieb gibt der Manager an Christoph Stadler ab. Der 50-jährige Manager arbeitet seit gut einem Jahr als General Manager Sales Force für Kia und gilt als ein ausgewiesener Vertriebsexperte.
Christoph Stadler verantwortet Vertrieb bei Kia
Christoph Stadler verantwortet Vertrieb bei Kia (Bild: Kia)
Vor seinem Wechsel arbeitet er in verschiedenen Führungspositionen für Renault, Mazda, Mitsubishi und Honda. Beide Manager berichten direkt an die Geschäftsführer Jin Ha Kim (CEO) und Steffen Cost (COO), der diese Position am 1. März 2015 übernehmen wird. mir
Meist gelesen
stats