Kia-Frühjahrsaktion Heli, heiße Hamster und ganz viel Soul

Dienstag, 25. März 2014
-
-


Kia nutzt seine traditionelle Frühjahrsaktion, um für den neuen Kia Soul und den überarbeiteten Kia Sportage zu werben. In der Soul-Launchkampagne gibt es ein Wiedersehen mit den Kia-Hamstern, beim Sportage darf ein Helikopter ran. Mit der Kampagne bewirbt die koreanische Automarke die HamStar-Wochen, die am 29. März starten und bis zum 26. April dauern.
Es sind zwei unterschiedliche Auftritte, die aber eines gemeinsam haben: Kia als moderne, coole und überraschende Marke zu inszenieren. Bei der Launchkampagne der neuen Soul-Generation, deren Design und Interieur völlig überarbeitet sind, spielen wieder wie beim Launch im Jahr 2009 drei coole Hamster die Hauptrolle. Etwas in die Jahre gekommen, durchlaufen die drei Fellträger ein Fitnessprogramm, um auf dem roten Teppich eine tolle Figur abzugeben.

Bei der Sportage-Kampagne dagegen verfolgt die Polizei mit Heli und Motorrad das neue Modell. Was wie eine Szene aus einem Krimi wirkt, ist nur eine Überprüfung, ob es sich bei dem SUV wirklich um den neuen Sportage handelt. Der Film ist auf reichweitenstarken Sendern zu sehen. Der Hamster-Spot mit dem neuen Soul dagegen läuft nur im Kino. Flankiert wird das Ganze von Online und Print.

Bei den HamStar-Wochen stehen zudem noch die Sondermodelle "FIFA World-Cup Edition", der Kia Sorento sowie die GT-Version des Kia Cee'd und ProCee'd im Mittelpunkt, außerdem wird das 7-Jahres-Kia-Qualitätsversprechen in den Fokus gerückt. Die Kreation der Kampagne stammt wie gewohnt von Innocean Worldwide Europe mit Sitz in Frankfurt. Planung und Schaltung erledigt Havas Media, Frankfurt. mir
Meist gelesen
stats