Kia Autobauer startet Herbst-Kampagne

Montag, 08. September 2014
Anzeigenmotiv der Kia-Kampagne
Anzeigenmotiv der Kia-Kampagne
Foto: Unternehmen

Kia geht in die "intergalaktischen Wochen": Ab dem 13. September startet der Autobauer in Deutschland seine breit angelegte Herbstkampagne. Neben dem Relaunch der Sonderausführung "Dream-Team Edition" für insgesamt sieben Modelle der Marke bewirbt Kia sein Angebot mit einer achtseitigen Broschüre sowie Print- und Onlineanzeigen.
"Zum Auftakt des Herbstgeschäfts schaffen wir mit den 'Intergalaktischen Wochen' - die von einer großen Werbekampagne begleitet werden - eine hohe Aufmerksamkeit für unsere Marke. Oder um im Bild zu bleiben: Wir bringen am herbstlichen Autohimmel die Qualitäten von Kia zum Strahlen", so Tom Ring, Managing Director von Kia Motors Deutschland. "Dabei machen wir den Neuwagenkäufern mit unseren Sondermodellen und verschiedenen Finanzierungsformen äußerst attraktive Angebote. Mit einer umfassenden Zubehör-Palette und günstigen Nachrüst-Lösungen wenden wir uns zugleich aber auch an die Kunden, die ein älteres Kia-Modell besitzen. Kurz: Es lohnt sich in jedem Fall, ab dem 13. September in einem Kia-Autohaus vorbeizuschauen."
Anzeigenmotiv der Kia-Kampagne
Anzeigenmotiv der Kia-Kampagne (Bild: Unternehmen)
Das komplette Angebot der "Intergalaktischen Wochen" wird dabei in einer achtseitigen Broschüre zu finden sein, von der 29 Millionen Exemplare gedruckt wurden. Diese werden als Beileger in reichweitenstarken Zeitschriften sowie direkt per Post verbreitet. Online ist die Kampagne auf News-Seiten, Fußball- und Autoportalen zu sehen. Dazu werden regional Radiospots geschaltet. Entwickelt wurde die Kampagne von Stammagentur Innocean Worldwide Europe in Frankfurt. Die Mediaplanung übernahm Havas Media. tt
Meist gelesen
stats