Jubiläums-Kampagne Media Markt lässt NRW um Schlüssel kämpfen

Donnerstag, 12. September 2013
Mit der App werden die Schlüssel aufgespürt (Bild: Media Markt)
Mit der App werden die Schlüssel aufgespürt (Bild: Media Markt)

Gewöhnliche Werbeideen sind bei Media Markt eher selten. An dieser Tradition hält die Elektrokette auch zur Feier ihres 25-jähriges Bestehens in Nordrhein-Westfalen fest. Anstatt die Kunden mit einem einfachen Gewinnspiel für die langjährige Treue zu belohnen, bläst Media Markt zur großen Schlüsseljagd und schickt sie mit ihren Smartphones bewaffnet quer durch NRW. Wirklich neu ist die Idee allerdings nicht. "Wir setzen damit ganz bewusst auf eine aufmerksamkeitsstarke und außergewöhnliche Aktion, die Spaß macht", sagt eine Sprecherin des Unternehmens gegenüber HORIZONT.NET. "Ganz so, wie es unsere Kunden von uns bei besonderen Anlässen gewohnt sind." Nach dem Triple-Rausch ließ die Elektrokette erst im Juni seine Kunden in einer Handelsaktion auf die Torwand schießen. Nun bläst der Handelskonzern anlässlich des Jubiläums vom 11. bis 21. September zur Schlüsseljagd.

Am besten lässt sich die Aktion als moderne Version des Brettspielklassikers "Scotland Yard" verstehen, die mithilfe von Smartphones und der notwendigen Schlüsseljagd-App die reale und die virtuelle Welt miteinander verschmilzt. "Damit wollten wir insbesondere die jüngeren, technikaffinen Zielgruppen ansprechen, für die das Smartphone eine besonders wichtige Rolle spielt", erklärt die Media-Markt-Sprecherin. Dieser Gamification-Ansatz, spieltypische Elemente für Werbezwecke zu nutzen, soll die Kunden miteinander verbinden und ein interaktives Markenerlebnis liefern.

Seit Mittwoch-Morgen ist die Jagd eröffnet: Fortan werden auf der App-Karte 25 virtuelle Schlüssel angezeigt, die über ganz NRW verteilt sind. Ziel der Jagd ist es, einen dieser Schlüssel zu ergattern und ihn bis zum Ende des Aktionsraums zu verteidigen, um an der Endverlosung um einen Range Rover Geländewagen teilzunehmen. Wer einen Schlüssel jagen will, muss sich mit seinem Smartphone bis zu 50 Meter an den über GPS angezeigten Aufenthaltsort heranpirschen. Hat man dann den Schlüssel, kann man sich jedoch sicher sein, nun der Gejagte zu sein.

Wirklich neu ist die Idee jedoch nicht: In Schweden entwickelte die Stockholmer Dependance von Jung von Matt bereits 2010 ein verblüffend-ähnliches App-Konzept, das beim "Mini Getaway Stockholm" zur Promotion des Mini Countrymans zum Einsatz kam. Die von der Plan.net-Gruppe für Media-Markt umgesetzte Aktion wird auch im Radio, Print, Internet und Social Media beworben. Verantwortlich für Kreation und Mediaplanung zeigt sich die Inhouse-Agentur der Elektrokette RedBlue Marketing. Parallel dazu wirbt der Konzern in NRW für die ebenfalls Inhouse umgesetzte Jubiläumskampagne. Dazu steigt auch die Elektrokette auf den Wahlkampf-Zug auf und wirbt: "Seit 25 Jahren regiert der Tiefpreis in NRW." hor



Zu den weiteren Motiven der Jubiläums-Kampagne geht es hier:
-
-
-
-
Meist gelesen
stats