Johnnie Walker Blue Label Jude Law und die abenteuerliche Oldtimerfahrt nach Monaco

Montag, 02. November 2015
In "The Gentleman's Wager II" schließt Jude Law erneut eine ambitionierte Wette mit Giancarlo Giannini ab
In "The Gentleman's Wager II" schließt Jude Law erneut eine ambitionierte Wette mit Giancarlo Giannini ab
Foto: Screenshot Youtube

Mit der vor wenigen Wochen gestarteten Kampagne "Joy Will Take You Further" rückt Johnnie Walker die gelassene Lebensfreude in den Mittelpunkt seiner globalen Kommunikation. Jetzt unterstreicht die Whiskymarke dieses Credo für das "Blue Label" mit einem neuen 11-minütigen Kurzfilm mit Jude Law und Giancarlo Giannini - bei dem wie schon 2014 eine Wette unter Gentlemen im Mittelpunkt steht.
Ganz ähnlich wie in "The Gentleman's Wager I" aus dem letzten Jahr, begegnen sich die beiden Schauspieler in einem edlen Ambiente - einer historischen Villa vor den Toren Roms, wo Giannini seinem Gast Law einen ganz besonders kostbaren Schatz präsentiert: den Oldtimer Delahaye 135 S, der in den 1930er Jahren gebaut wurde. Und wie schon im Vorgängerfilm schließen die beiden Protagonisten eine Wette ab, bei der Law das Auto, das seit 40 Jahren nicht mehr gefahren wurde, gewinnen will - der Startschuss für eine abenteuerliche, hindernisreiche und doch kurzweilige Reise von Italien nach Monaco. Anders als 2014 kommen in dem erneut herausragend produzierten Film diesmal mehrere prominente Gaststars zu Kurzaufritten - darunter die Formel-1-Stars Mika Häkkinen und Jenson Button sowie die chinesische Schauspielerin Zhao Wei, die als weiblicher Counterpart Jude Law erst zum charmanten Gentleman werden lässt. Die Botschaft von "The Gentleman's Wager II": Hilfsbereitschaft, Dankbarkeit und Freude sind der der Schlüssel zum Erfolg im Leben. "Es war großartig, auch beim Dreh des zweiten Teils von 'The Gentleman's Wager' wieder mit von der Partie sein und mit Giancarlo und der hochtalentierten chinesischen Schauspielerin Zhao Wei am Set zusammenarbeiten zu dürfen. Dass ich dann auch noch am Steuer des legendären Delahaye 135 S sitzen und durch die herrliche Landschaft Italiens bis nach Monaco fahren durfte, war mehr als grandios!", so Jude Law.

Die Kampagne wurde von Anomaly entwickelt, die den langjährigen Etathalter BBH London Ende 2014 ablöste. Regie führte wie bereits im Vorjahr Jake Scott. tt
Meist gelesen
stats