Jeep Elyas M'Barek und die Schlammpackung fürs Automobil

Montag, 15. Februar 2016
Elyas M'Barek ist der Star der Online-Kampagne
Elyas M'Barek ist der Star der Online-Kampagne
Foto: Jeep/Screenshot Youtube
Themenseiten zu diesem Artikel:

Schlammpackung Jeep Elyas M'Barek


Es soll ein netter Gag für Großstadtmenschen sein:  Jeep bringt in limitierter Edition eine Schlammpackung für SUV-Fahrzeuge auf den Markt - damit das eigene Fahrzeug auch schön "benutzt" aussieht. Die Online-Kampagne zeigt jedoch, dass es der Autobauer durchaus ernst meint. Die Hauptrolle in dem von Parasol Island kreierten Kampagnenfilm spielt kein Geringerer als Elyas M'Barek.
Der "Fack ju Göhte"-Star verkörpert in dem knapp 75-sekündigen Film offensichtlich einen Großstädter, der sich nach dem ganz großen Abenteuer sehnt. Völlig in Schwarz und Weiß gehalten und von schroffen Gitarrenriffs unterlegt, mutet der Film zunächst wie eine gewöhnliche Autowerbung an - zumal der Jeep Renegade darin großzügig in Szene gesetzt wird. 
Dabei soll es eigentlich um etwas ganz anderes gehen - nämlich die Mud Mask, eine Schlamm-Maske fürs Auto. Wer einen SUV fährt, aber nicht die Gelegenheit bekommt, das Fahrzeug standesgemäß einzusauen, kann damit zumindest den Eindruck erwecken, als würden er und sein SUV regelmäßig im Schlamm spielen. 75 Exemplare gibt es von der Mud Mask, die aus 100 Prozent Erde besteht und nur mit Wasser vermengt werden muss. Interessenten können auf jeep-services.de eine der exklusiven "Schönheitskuren" gewinnen.

Für die gesamte Kampagne zeichnet Parasol Island verantwortlich. Die Düsseldorfer setzten aber nicht nur den Kampagnenfilm, die Microsite und die Social-Media-Maßnahmen um. Parasol Island hatte - durchaus ungewöhnlich für ein Digitalstudio - auch die Idee zum Produkt selbst und entwickelte zudem das Packaging. ire
Meist gelesen
stats