Influencer Marketing Mediakraft-CEO Spartacus Olsson sieht die Branche vor "gigantischer Herausforderung"

Montag, 15. Februar 2016
Spartacus Olsson im Video-Interview mit HORIZONT Online
Spartacus Olsson im Video-Interview mit HORIZONT Online
Foto: HORIZONT
Themenseiten zu diesem Artikel:

Influencer Marketing Spartacu Olsson YouTube


Influencer Marketing ist derzeit in aller Munde. Das bedeutet, dass immer mehr Unternehmen Markenpartnerschaften mit Social-Media-Stars und Youtube-Künstlern eingehen wollen. Für Multichannel-Networks, die sich um die Vermarktung von Social-Media-Persönlichkeiten kümmern, ist das eine gute Nachricht - oder? Mediakraft-CEO Spartacus Olsson bezieht im Video-Interview mit HORIZONT Online Stellung.
Im Interview, das wir am Rande des Deutschen Medienkongresses geführt haben, spricht Olsson außerdem über die Konkurrenz zu klassischen TV-Vermarktern, die auch ihren Teil vom Influencer-Kuchen abhaben wollen, und über die Kritik an der Wirksamkeit von Youtube-Kampagnen. Außerdem erklärt der gebürtige Schwede, vor welchen Herausforderungen Mediakraft in diesem Jahr steht. 
ire
Meist gelesen
stats