House 99 David Beckham startet eigene Kosmetiklinie mit L'Oréal

Donnerstag, 11. Januar 2018
Zur Marke House 99 gehört unter anderem eine Body-Linie
Zur Marke House 99 gehört unter anderem eine Body-Linie
© House 99
Themenseiten zu diesem Artikel:

David Beckham Kosmetiklinie L'Oreal Harvey Nichols


Auch fast fünf Jahre nach seinem Karriereende gehört David Beckham noch immer zu den bekanntesten Fußballern des Planeten. Das liegt nicht zuletzt an seiner Omnipräsenz als Unternehmer: Nach Herrendüften, diversen H&M-Kollektionen und einer Whiskymarke startet der Engländer nun seine eigene Kosmetiklinie. Unter dem Namen "House 99" bringt Beckham in Zusammenarbeit mit L'Oréal Luxe 21 Produkte für die Pflege von Bart, Haar, Gesicht und Körper auf den Markt.
Gemeinsam mit der Luxe-Division des Kosmetikriesen entwickelte Beckham in den vergangenen zwei Jahren die neue Marke, deren Name nicht zufällig zustande kommt: Der Begriff "House" steht für das erklärte Ziel der Marke, eine integrative Community aufzubauen um Styling-Tipps auszutauschen, Verbraucher zu inspirieren und letztlich auch neue Kreationen zu fördern. Die Zahl "99" markiert das Jahr 1999, in dem Beckham sportlich das Triple mit seinem damaligen Club Manchester United gewann und privat zum Ehemann und Vater wurde.
Ein Teil der Produktpalette von House 99
Ein Teil der Produktpalette von House 99 (© House 99)
Starten wird House 99 zunächst im Heimatmarkt Großbritannien, dort ist die Marke ab 1. Februar 2018 exklusiv bei der Luxushandelskette Harvey Nichols erhältlich. Nach Deutschland sowie auf insgesamt 18 weitere internationale Märkte kommt die Produktserie von House 99 einen Monat später im März 2018. fam
HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr: die wichtigsten News. Insights. Inspirationen.

 


Meist gelesen
stats